Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Stadt soll für Umbau von Bahnübergängen nichts mehr zahlen
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Stadt soll für Umbau von Bahnübergängen nichts mehr zahlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 09.01.2020
Bis zu neun Stunden pro Tag sind die Bahnübergänge im Stadtgebiet von Ronnenberg geschlossen. Quelle: Ingo Rodriguez
Ronnenberg

Die langen Schließzeiten an den Bahnübergänge im Stadtgebiet sind vielen Ronnenbergern schon lange ein Dorn im Auge. Da ist es eigentlich passend, das...

Die Ronnenberger Bühne feiert am 25. Januar die Premiere von „Tratsch im Treppenhaus“, welches durch das Ohnsorg-Theater bekannt wurde, und verspricht viele Lacher, Spaß und beste Überraschungen.

15.01.2020

Nach Ausschluss aus einem Modellversuch des Landes zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 sucht die Stadt wieder nach Lösungen. Der Haken: Zuständig für die betroffenen Straßen ist die Region Hannover.

08.01.2020

Hochsensible Menschen nehmen Geräusche, Gerüche und Bilder viel deutlicher wahr als andere. Hiltrud Atorf, die selbst hochsensibel ist, bietet im Familienzentrum in Wennigsen eine Sprechstunde für Betroffene an.

08.01.2020