Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Rathaus sammelt Wünsche und Beschwerden in roten Briefkästen – Mängelmelder-App folgt
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Stadtverwaltung sammelt Wünsche und Beschwerden in roten Briefkästen – Mängelmelder-App für wilden Müll in Planung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.12.2019
Mit solchen Kästen möchte die Stadtverwaltung Ronnenberg die Stimmung in der Bevölkerung abfragen. Quelle: privat
Ronnenberg

Die Stadtverwaltung Ronnenberg hat im Rahmen ihres Konzeptes für das Beschwerdemanagement eine feste Rufnummer eingerichtet. Darüber hinaus gibt es nun in allen sieben Stadtteilen Beschwerdebriefkästen. „In die Kästen können Einwohnerinnen und Einwohner unter dem Motto ,Ronnenberg macht mit‘ ihre niedergeschriebenen Wünsche, Hinweise und Beschwerden einwerfen. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sich so schnell wie möglich um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger kümmern“, verspricht Bürgermeisterin Stephanie Harms.

Die eingehenden Briefe werden vom Team Büro der Bürgermeisterin in Zusammenarbeit mit den jeweils zuständigen Fachämtern bearbeitet und beantwortet.

Zu finden sind die roten Briefkästen an folgenden Stellen:

Benthe: Café benthe.mitte, Am Steinweg 18.

Empelde: Bürgerbüro, Chemnitzer Straße 2.

Ihme-Roloven: Dorfgemeinschaftshaus, Hannoversche Straße 30.

Linderte: Gemeinschaftshaus, Bürgerstraße 2.

Ronnenberg: Standesamt, Lange Reihe 10.

Vörie: Gemeinschaftshaus, Landwehrstraße 1.

Weetzen: Dorfgemeinschaftshaus, Hauptstraße 21.

Beschwerden sind auch per E-Mail möglich

Für alle, die ihr Anliegen telefonisch mitteilen wollen, ist das Büro der Bürgermeisterin künftig unter der Telefonnummer (05 11) 4 60 04 00 erreichen. Entsprechende E-Mails können an beschwerde@ronnenberg.de gesendet werden. Diese Adresse besteht bereits seit dem Sommer 2019.

Mängelmelder läuft über eine App

Als nächster Schritt soll ein sogenannter Mängelmelder auf der Internetseite der Verwaltung unter ronnenberg.de installiert werden. Einwohner der Stadt können dann über eine App der Stadtverwaltung unter anderem defekte Laternen, wilden Müll oder aber auch Beschädigungen von Bürgersteigen und Straßen melden.

Lesen Sie auch

Von Uwe Kranz

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend eine Tankstelle an der Nenndorfer Straße in Ronnenberg überfallen. Der 30 bis 40 Jahre alte Mann bedrohte eine junge Kassiererin und erbeutete Bargeld aus der Kasse. Die Polizei fahndet nun nach dem Räuber – und hofft auf Zeugenhinweise.

26.12.2019

Tobias Welz begleitet zwei Ronnenberger Polizisten auf ihrer Streife – und lernt dabei auch Grenzen der Ordnungshüter kennen.

26.12.2019

Hier sind die Gewinner des Lions-Adventskalenders vom 24. Dezember. Hinter den 24 Türchen verbergen sich insgesamt 153 Preise im Gesamtwert von rund 10.000 Euro.

24.12.2019