Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Unfallflucht: Verursacher hinterlässt falsche Daten
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Unfallverursacher hinterlässt falsche Daten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 07.01.2022
Die Polizei ruft Zeugen zur Mitarbeit auf.
Die Polizei ruft Zeugen zur Mitarbeit auf. Quelle: dpa
Anzeige
Ronnenberg

Das sieht nach Absicht aus: Mit dem Hinterlassen von falschen Daten an einem beschädigten Fahrzeug auf der Benther Straße in Ronnenberg hat ein Unfallverursacher vorgetäuscht, seiner Verpflichtung nachkommen zu wollen. Letztendlich hat er sich unerkannt vom Unfallort entfernt. Die Polizei sucht aufgrund der Spuren am beschädigten Fahrzeug nun ein zumindest teilweise orangefarben lackiertes Fahrzeug.

Angaben auf dem Zettel sind offenbar falsch

Der Unfall ereignete sich, wie die Polizei jetzt meldete, bereits am Neujahrstag zwischen 9.30 und 14.20 Uhr. Ein grauer VW Touran war auf dem Parkplatz des Ronnenberger Bahnhofes geparkt. Im angegebenen Zeitraum wurde das Fahrzeug durch das Fahrzeug des unbekannten Verursachers im Bereich der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallflüchtige hinterließ am Touran einen Zettel mit einer Telefonnummer und einem Kennzeichen und verließ unerkannt den Unfallort. Doch weder mithilfe der Telefonnummer noch mit dem Kennzeichen konnte die Polizei den Verursacher ermitteln.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 in Verbindung zu setzen.

Von Uwe Kranz