Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Weetzen: Unbekannte brechen beim Großhändler Agravis ein
Umland Ronnenberg

Ronnenberg: Weetzen: Unbekannte brechen beim Großhändler Agravis ein 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:28 16.02.2020
Die Täter haben ein robustes Vorhängesicherheitsschloss geknackt. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Weetzen

Die Firma Agravis in Weetzen hat am Sonnabendmorgen einen Einbruch gemeldet. Bislang noch unbekannte Täter haben sich auf dem frei zugänglichen Firmengelände an der Straße An der Ohe Zugang zu einer verschlossenen Lagerhalle des Großhändlers für landwirtschaftliche Erzeugnisse verschafft. Dazu mussten die Einbrecher ein robustes Vorhängesicherheitsschloss überwinden. Nachdem dies an einer Halle gelungen war, gelangten die Täter ins Innere des Gebäudes. Ob sie dabei etwas erbeutet haben und welchen Wert das Diebesgut hat, ist der Polizei bislang nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Ronnenberg unter Telefon (0 51 09) 51 70 zu melden.

Lesen Sie auch:

Von Uwe Kranz

Die Polizei hat einen alkoholisierten Mann am Steuer seines Fahrzeugs auf der Breiten Straße in Empelde gestoppt. Der Kontrollierte hatte seinen Führerschein bereits wegen anderer Vergehen in der Vergangenheit abgeben müssen.

16.02.2020

Stephanie Harms wird während der Jahreshauptversammlung der Empelder Ortswehr zur Feuerwehrfrau ernannt. Ortsbrandmeister Jens Etzrodt berichtet von 123 Einsätzen seiner Kameraden im Jahr 2019 – und dem Zeitverlust bei Einsätzen durch falsch parkende Autos.

16.02.2020

Die Verlagerung der Sportanlagen für die neue Grundschule Auf dem Hagen hat begonnen. Das Vereinsheim und die unmittelbar benachbarten Flächen bleiben dem TuS Empelde zunächst erhalten.

16.02.2020