Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Müllabfuhr zwischen den Feiertagen
Umland Ronnenberg Müllabfuhr zwischen den Feiertagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 18.12.2018
Symbolbild
Symbolbild Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Ronnenberg

Alle Jahre wieder fallen die Feiertage im Dezember und zu Beginn des neuen Jahres auch auf Werktage. An den beiden Weihnachtsfeiertagen am Dienstag, 25., und Mittwoch, 26. Dezember, holt der kommunale Entsorger Aha in der gesamten Region die Rest- und Bioabfälle sowie das Altpapier an den darauffolgenden Werktagen einschließlich Sonnabend, 29. Dezember, ab.

Am Donnerstag, 27. Dezember, werden die Dienstagstouren und ein Teil der Mittwochstouren nachgeholt, am Freitag, 28. Dezember, werden ebenfalls noch Mittwochstouren gefahren, außerdem werden an diesem Tag die komplette Donnerstagstour nachgeholt. Am Sonnabend, 29. Dezember, werden schließlich die Abfälle und Wertstoffe der regulären Freitagstouren abgeholt.

Am Dienstag, 1. Januar 2019 (Neujahr), wird ebenfalls keine Müll abgeholt. In dieser Woche verschieben sich die Abholtermine ab Dienstag jeweils bis Sonnabend, 5. Januar 2019, um einen Tag nach hinten.

Die Deponien und Wertstoffhöfe bleiben an Heiligabend, Silvester sowie an den Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr geschlossen. Auch die Aha-Service-Hotline sowie die Gebühren-Hotline sind an diesen Tagen nicht besetzt.

Die gelben Säcke von Remondis werden in ähnlichen Rhythmus abgeholt. Lediglich die Donnerstagstour wird von diesem Entsorger in Teilen auch am Sonnabend, 29. Dezember, abgeholt. Die Säcke müssen am Abfuhrtag – bei den zweigeteilten Nachholtouren an beiden Tagen – zwischen 7 und 17 Uhr bereitstehen. Liegengebliebene Säcke sollen wieder ins Haus geholt und zum folgenden Termin erneut bereitgestellt werden.

Von Uwe Kranz