Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Steigendes Engagement: Tierschutzverein begrüßt sein 400. Mitglied
Umland Ronnenberg

Steigendes Engagement: Tierschutzverein Barsinghausen begrüßt sein 400. Mitglied

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 08.12.2019
Der Vorsitzende Ernst Wildhagen (Zweiter von links) begrüßt die neuen Mitglieder Karl-Hermann (von links), Verena und Irene Daugs. Quelle: Privat
Barsinghausen

Steigende Mitgliederzahlen verzeichnet der Tierschutzverein Barsinghausen und Umgebung: Als 400. Mitglied trat jetzt Verena Daugs dem Verein bei. Darüber hinaus engagiert sich die Barsinghäuserin als ehrenamtliche Helferin im Kleintierhaus.

Werbung bei Freunden und Familie

„Sie arbeitet mit viel Hingabe in unserem Team mit“, sagt der Vereinsvorsitzende Ernst Wildhagen. Um den Verein auch finanziell zu unterstützen, habe sich Verena Daugs für eine Mitgliedschaft entschieden – und zudem auch in ihrer Familie für diesen Schritt geworben. „Sie berichtete über ihre Arbeit im Tierheim, zeigte Bilder und Videos von den Tieren und erklärte, was Tierschutz vor Ort bedeutet“, erläuterte Wildhagen. Die Eltern Irene und Karl-Hermann Daugs zögerten nicht lange und füllten ebenfalls Mitgliedsanträge für den Verein aus.

Laut Wildhagen ist das kein Einzelfall. Viele ehrenamtliche Helfer sprechen mit Familienangehörigen, Freunden und Bekannten über die Tierschutzarbeit – „und das trägt Früchte“. In den vergangenen Jahren haben der Verein seine Mitgliederzahl stetig steigern können. Zum Vergleich: Im Advent 2016 gehörten dem Verein noch 350 Frauen und Männer an, im Frühjahr 2019 waren es rund 385.

Lesen Sie auch:

Von Frank Hermann

Ein Handwerkerfahrzeug haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag an der Schillerstraße in Empelde aufgebrochen. Sie haben Werkzeug gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

08.12.2019

Ein 33-jähriger Ronnenberger ist betrunken auf den E-Scooter gestiegen – Polizisten haben ihn mit 0,84 Promille erwischt. Er muss jetzt mit einem Fahrverbot und einem Bußgeld rechnen.

08.12.2019

Die Volksbank hat die Reinerlöse aus ihrem Gewinnsparen für Projekte von 25 Vereinen und Einrichtungen aus Ronnenberg, Gehrden und Wennigsen gespendet. Insgesamt wurden so 9100 Euro verteilt.

08.12.2019