Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
18°/ 11° stark bewölkt
Umland Ronnenberg Weetzen

In den Orten Ronnenberg, Benthe und Weetzen lässt das Unternehmen Vodafone neue Glasfaserkabel verlegen. Dabei kommt eine spezielle Bohrtechnik zum Einsatz, mit der Straßensperrungen verhindert werden sollen.

17:30 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Überraschende Ehrung für den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Ronnenberg: Die SPD hat Rüdiger Wilke die Willy-Brandt-Gedenkmedaille überreicht. 250 Besucher waren an der Alten Kapelle in Weetzen dabei.

09.09.2021

Im Stadtgebiet von Ronnenberg sind am Sonnabend rund 300 Kinder eingeschult worden. In der Kernstadt gab es für die Erstklässler auf dem Pausenhof der Grundschule nach der ersten Schulstunde lauten Applaus.

06.09.2021

Ein 50-Jähriger ist am Donnerstag bei Gehrden-Lemmie mit seinem Rennrad gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

27.08.2021
Anzeige

Ein 29-jähriger Wennigser hat sich am Sonntag an der B 217 in Ronnenberg eine heftige Auseinandersetzung mit der Polizei geliefert. Der Mann war betrunken und ohne Führerschein unterwegs. Er wurde festgenommen.

15.08.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Mitten in Ronnenberg-Weetzen ist ein Fahrzeug eines Entsorgungsunternehmen ausgebrannt. Verletzt wurde dabei niemand.

12.08.2021

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Ronnenberg wurden sechs Personen verletzt. Das Feuer war in einer Küche ausgebrochen – konnte aber schnell gelöscht werden.

09.08.2021

Die Initiative Bürgerwind Lemmie plant ein Bürgerwindrad im Gebiet im Dreieck Lemmie, Gehrden und Weetzen. Derzeit verteilen die Initiatoren 500 Flyer mit Informationen zu diesem Projekt.

07.08.2021

Landwirte aus Pattensen, Laatzen, Ronnenberg und Langenhagen haben Geld und Tierfutter für die Hochwassergebiete in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen gesammelt. Zudem spendete der Rotary-Club Pattensen 4000 Euro.

29.07.2021