Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze In Lohnde starten 43 Erstklässler in ihre Schulzeit
Umland Seelze

Astrid-Lindgren-Schule in Lohnde begrüßte 43 Erstklässler

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 17.08.2019
Alen und Emma freuen sich auf ihre gemeinsame Schulzeit. Quelle: Heike Baake
Lohnde

Die Sporthalle des Bürgerhauses füllte sich am Sonnabendvormittag mit Eltern, Großeltern und Paten. Sie alle waren gekommen, um an der Einschulungsfeier der Erstklässler teilzunehmen. Auch für Schulleiterin Manuela Decker war es ein aufregender Tag. „Ich möchte überall gleichzeitig sein“, sagte sie und ergänzte, dass sie sehr dankbar für die Unterstützung der Eltern des dritten Jahrgangs sei, die sich für die Bewirtung der zahlreichen Gäste einsetzten und Getränke und Kuchen anboten.

Die Viertklässler gestalteten das Rahmenprogramm. Quelle: Heike Baake

Rahmenprogramm sorgt für stimmungsvolle Momente

Die 52 Schulanfänger nahmen aufgeregt auf den ersten beiden Bankreihen Platz und verfolgten gespannt das kleine Rahmenprogramm. Dort sangen und spielten sich die Schüler des vierten Jahrgangs in die Herzen aller Besucher. „Du gehörst zu uns, und wir gehören zu dir“, ließ die Klasse 4a melodisch erklingen und erzählte in ihrem Lied von all den Sorgen und Ängsten, die einen Schulanfänger begleiten. Sie sangen auch von dem komischen Gefühl, niemanden zu kennen, und sprachen damit sicherlich viele der Erstklässler an.

Dornröschen wird wach geküsst

Ihre Parallelklasse entführte in die Welt der Märchen und sorgte mit einer kleinen Theateraufführung des Klassikers Dornröschen für viele rührende und heitere Momente. Mit eindrucksvollen Kostümen wurde die Königsfamilie mitsamt Hofstaat dargestellt, aber auch mit ihrer schauspielerischen Leistung überzeugten die Schüler. Das Programm beendeten alle Viertklässler mit dem Astrid-Lindgren-Schullied, das nicht nur bei Einschulungsfeiern vorgetragen wird. Es erzählt von dem Schulleben und davon, dass die Schule nicht im Takka Tukka-Land steht.

Die Einschulung - ein aufregender Tag für alle Schulanfänger. Quelle: Heike Baake

Kinder lernen ihr Klassenzimmer kennen

Zum Abschluss der Feierlichkeiten wurden alle Schulanfänger namentlich aufgerufen und konnten eine Blume entgegennehmen. „Ich habe bewusst einen Strauß gewählt mit vielen unterschiedlichen Blüten, jede sieht anders aus“, erklärte Decker und ergänzte, dass sie dabei auch an die Verschiedenheiten aller Kinder gedacht habe. Die Freundinnen Emma und Alen freuen sich auf ihre gemeinsame Schulzeit. „Ich werde dort lesen und ein bisschen rechnen lernen“, verriet Emma und Alen erzählte, dass sie gespannt sei auf neue Freunde. Neun der Schulanfänger fuhren nach der Einschulungsfeier zu ihrer ersten Schulstunde nach Almhorst, die anderen 43 Kinder lernten ihre Klassenzimmer vor Ort kennen. Auch in allen anderen Seelzer Stadtteilen wurden am Sonnabend die Schulanfänger eingeschult.

Aktion zur Einschulung 2019: Feiern Sie gemeinsam mit uns und vielen Partnern

Nicht verpassen: Am Sonnabend wurden in der Region Hannover Tausende Erstklässler eingeschult. Und die HAZ feiert mit ihnen am Sonntag, 18. August, ein großes Fest an der Gilde Parkbühne. Bei der „Aktion Sicherer Schulweg“ vermitteln Experten Tipps für das richtige Verhalten im Straßenverkehr – und es gibt ein buntes Unterhaltungsprogramm. Lesen Sie hier alles, was Sie wissen müssen.

Von Heike Baake

Weil der Fußbodenbelag Beulen schlug, hat die Stadt Seelze die große Sporthalle und den Gymnastikraum des Georg-Büchner-Gymnasiums (GBG) aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das hat Auswirkungen auf die Vorhaben zweier Vereine.

16.08.2019

Diebe haben zwischen Freitag und Dienstag, 9. bis 13. August, von einer Baustelle in Letter zwei Baggerschaufeln gestohlen. Die Polizei Seelze sucht jetzt Zeugen.

16.08.2019

Die Begrüßung der Auszubildenden und die Würdigung der Exaministen zählt zu den Lieblingsterminen von Kursana-Domizil-Direktorin Elisabeth Mechelhoff und Pflegedienstleitung Annika Jordan in Letter.

16.08.2019