Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Harenberg: Busse 570 und 572 werden umgeleitet
Umland Seelze Harenberg: Busse 570 und 572 werden umgeleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 07.11.2018
Wegen der Bauarbeiten in Harenberg am Ortsausgang in Richtung Döteberg müssen die Buslinien 570, N57 und 572 umgeleitet werden. Quelle: Moritz Frankenberg (Archiv)
Harenberg

Wegen der Bauarbeiten in Harenberg am Ortsausgang in Richtung Döteberg müssen die Buslinien 570, N57 und 572 umgeleitet werden. Von Montag, 12. November, bis voraussichtlich Mittwoch, 28. November, ist die Strecke Richtung Döteberg, ab dem spanischen Restaurant El Torero voll gesperrt.

Für diesen Zeitraum ergeben sich folgende Änderungen. Für die Linie 570 und den Nachtbus N57 entfällt die Haltestelle Harenberg/Mühle in beide Fahrtrichtungen ersatzlos. Fahrgäste von und nach Döteberg werden gebeten an den Haltestellen Döteberg/Kirchbuschweg oder Seelze/Martenkamp zu- und auszusteigen. Auf der Linie 572 entfällt in Richtung Seelze die Haltestelle Harenberg/Mühle ersatzlos. Auch die Haltestelle Döteberg/Kirschbuschweg kann nicht bedient werden. Ersatzweise verkehrt an dieser Haltestelle die Linie 570.

Darüber hinaus kann die Linie 572 die Haltestelle Seelze/Martenkamp nicht bedienen, sodass die Fahrgäste gebeten werden, die Haltestellen Seelze/Am Markt und Seelze/An den Grachten ersatzweise zu nutzen oder an der Haltestelle Seelze/Martenkamp der Linie 570 zu nutzen.

Fahrten der Linie 572, die aus Seelze kommen und in Döteberg enden, fahren planmäßig bis Döteberg.

Von Linda Tonn

Der Bingo Umweltstiftung hat 70 bienenfreundliche Gehölze an Einrichtungen in der Region gespendet. Zwei Bäume hat der Kreisverband der Landfrauen bei der Lebenshilfe Seelze gesetzt.

11.11.2018

Die Polizei sucht nach Hinweisen, die zu einem gestohlenen weißen Elektrofahrrad in Lathwehren führen könnten. Das Rad wurde am vergangenen Freitag zwischen 7 und 14 Uhr in der Georgstraße geklaut.

07.11.2018

Unbekannte haben am Montag einem 42-Jährigen in Letter seinen Rucksack geklaut. Sie lenkten den Letteraner an der Bushaltestelle Lilienweg ab. In dem Rucksack befand sich Bargeld in Höhe von 300 Euro.

07.11.2018