Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Kartons fangen Feuer
Umland Seelze

Kartons in Seelze-Süd fangen an zu brennen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 24.06.2019
Vermutlich durch Funkenflug haben die Kartons im Immengarten Feuer gefangen. Quelle: Feuerwehr
Seelze

Brennende Kartons haben am Montag um 8.38 Uhr einen Feuerwehreinsatz am Immengarten im Gewerbegebiet Seelze-Süd ausgelöst. Eine Brandmeldeanlage hatte den Alarm ausgelöst. Nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Norbert Bittner sind die Kartons vermutlich durch Funkenflug bei Flexarbeiten in Brand geraten. Als die elf Einsatzkräfte der Seelzer Feuerwehr an der Multifunktionshalle eintrafen, hatte der Eigentümer den Brand bereits selbst gelöscht. Wegen des Qualms lüfteten die Feuerwehrleute das Gebäude.

Von Sandra Remmer

Das Jugendblasorchester (JBO) feiert sein 25-jähriges Bestehen und eröffnet mit einem Konzert unter dem Titel „All Together Now“ die 20. Auflage des Musikfestivals Seelze (MuSe).

27.06.2019

Bei drei Enthaltungen hat der Rat der Stadt Seelze eine Resolution zur Grundsteuerreform beschlossen. Damit will die Stadt den Druck auf Bund und Länder erhöhen, sich zu einigen. Gleichzeitig sichert sie ihren Bürgern zu, sie bei einer Umstellung nicht mit höheren Abgaben zu belasten.

24.06.2019

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Sonnabend an der Hannoverschen Straße den Lack eines roten VW Polo zerkratzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 500 Euro.

23.06.2019