Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Ein Sommer ohne Wespen: Seelzer Naturschützer schlägt Alarm
Umland Seelze

Keine Wespen im Sommer: Seelzer Naturschützer schlägt Alarm

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 07.10.2021
Warnt vor einem Insektensterben: Willi Raabe vor dem Alten Krug in Seelze, einer der wenigen Wespeneinsatzorte für den Naturschutzbeauftragten in diesem Jahr. Sonst ein echter Plagegeist, war die Wespe dieses Jahr ein seltener Gast – etwa auf der Kaffeetafel im heimischen Garten (r.).
Warnt vor einem Insektensterben: Willi Raabe vor dem Alten Krug in Seelze, einer der wenigen Wespeneinsatzorte für den Naturschutzbeauftragten in diesem Jahr. Sonst ein echter Plagegeist, war die Wespe dieses Jahr ein seltener Gast – etwa auf der Kaffeetafel im heimischen Garten (r.). Quelle: Simon Polreich
Seelze

Je später der Sommer, desto häufiger saßen sie auf dem Kuchenstück oder störten die Grillparty mit wildem Gebrumm. Waren Wespen in den vergangenen Jah...