Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Kleine Bühne Seelze begeistert das Publikum
Umland Seelze Kleine Bühne Seelze begeistert das Publikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:30 03.02.2019
Walsh und Rose, das perfekte Paar, begeisterten das Publikum im Forum der Geschwister-Scholl-Schule. Quelle: Heike Baake
Anzeige
Seelze

Walsh McLaren und Rose Steiner sind das perfekte sich liebende Schriftstellerpaar – das Ungewöhnliche ist jedoch, dass Walsh bereits seit fünf Jahren tot ist und nur Rose ihn sehen und hören kann. Das führt zu Verwirrungen und Verstrickungen und als Walsh beschließt, einer Möwe zu folgen und für immer zu verschwinden, fangen die Schwierigkeiten erst richtig an. „Rose und Walsh“ heißt das Stück, mit dem die Schauspieler der Kleinen Bühne Seelze am Sonnabend im Forum der Geschwister-Schule das Publikum begeistert haben. Von Anfang bis Ende fieberten die Zuschauer mit bei den Streitigkeiten und Verwirrungen der Komödie.

Beste Freundinnen Arlene und Rose. Quelle: Heike Baake

Volker Meyer und Sabine Stiller verkörperten die Hauptrollen eindrücklich und überzeugend. Trotz aller Erfolge kämpft die Kleine Bühne Seelze jedoch mit Nachwuchssorgen. „Mit Pia Roloff, die Roses beste Freundin spielt, haben wir Glück gehabt. Sie stand vorher nicht auf der Bühne und sie ist toll“, freut sich Stiller über die neue 25-jährige neue Kollegin. Zudem suchen die Akteure auch einen geeigneten Probenraum. Wer Interesse hat, bei der Kleinen Bühne Seelze mitzumachen, oder über einen entsprechenden Probenraum verfügt, kann sich über www.kleine-buehne-seelze.de mit dem Ensemble in Verbindung setzen. baa

Anzeige

Von Heike Baake

Anzeige