Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Filmmusik-Konzert füllt die Lohnder Kirche
Umland Seelze Filmmusik-Konzert füllt die Lohnder Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 10.03.2019
Die Flöten-Kinder verpassten keinen ihrer Einsätze. Quelle: Heike Baake
Lohnde

Bis auf den letzten Platz war die Kirche Zum Barmherzigen Samariter am Sonnabend gefüllt. 130 Gäste konnte Kirchenvorstandsmitglied Thekla Aissen zum ersten Filmmusik-Konzert im Gotteshaus begrüßen. Das Publikum genoss ein visuelles und akustisches Erlebnis mit zahlreichen Kinoklassikern und reiste etwa in das Zauberinternat Hogwarts sowie mit dem Piratenschiff Black Pearl in die Karibik.

Die Musiker des Orchestrino al Gusto, das Erwachsenenorchester der Musikschule Isernhagen und Burgwedel, unterstützten die Flöten-Kinder der Kirchengemeinde beim Konzert. Zusätzlich holte Aissen Filmliebhaber Dieter Evers aus Hannover mit ins Boot. „Ich wusste, dass er eine große Auswahl an Filmen besitzt“, erzählte sie. Evers, der über 10.000 Filme in fast 40 Jahren gesammelt hat, fertigte speziell für dieses Konzert die Zusammenschnitte an.

Projektorchester besteht seit 2006

„Seit 2006 gibt es schon dieses Projektorchester, wir haben Mitglieder aus Seelze, Wunstorf und Barsinghausen“, sagte Orchesterleiter Roland Baumgarte. Auch Aissen selbst spielt im Orchester mit und ist zudem auch Leiterin des Lohnder Flötenorchesters. Sie brachte die Musiker zusammen. „Die Idee entstand, als die Flöten-Kinder den Wunsch äußerten, auch mal etwas Modernes zu spielen“, erinnerte sich Aissen. Dem Wunsch kam sie gerne nach und baute in ihre Proben neben Kinderliedern und Bach auch die Filmmusik von Harry Potter ein.

Den Soundtrack von Fluch der Karibik „He’s a pirate“ ließen die acht Flötenkinder dann ganz allein ohne Orchester erklingen. Damian ist mit seinen acht Jahren der jüngste Musiker. „Es macht mir richtig Spaß, aber heute habe ich auch ein Kribbeln im Bauch“, sagte er.

Von Heike Baake

Amphetamine, Cannabis und Alkohol: Die Polizei Seelze hat bei Verkehrskontrollen drei Autofahrer erwischt, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol standen.

10.03.2019

80 Stände und rund 2000 Besucher: Der Kunsthandwerkerinnenmarkt im Schulzentrum Seelze hat sich am Sonntag wieder als Publikumsmagnet erwiesen. Die Osterartikel waren besonders begehrt.

13.03.2019

Wie gefährlich die Arbeit bei der Feuerwehr sein kann, musste Tim Steinmeyer-Gerth erfahren. Auf dem Weg zu einem Einsatz auf der A2 wurde er von einem Auto übersehen und verletzte sich schwer.

13.03.2019