Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten SG Letter verschenkt Sportgutscheine
Umland Seelze Nachrichten SG Letter verschenkt Sportgutscheine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.09.2017
Merle (von links), Lea-Marie, Luke und Theo (alle 6) freuen sich über die Sportgutscheine.
Merle (von links), Lea-Marie, Luke und Theo (alle 6) freuen sich über die Sportgutscheine. Quelle: privat
Anzeige
Letter

Die Gutscheine können die Kinder gegen Schnupperstunden eintauschen. Im breit gefächerten Vereinsangebot stehen zum Beispiel Kindertanzen, Abenteuerturnen, Tischtennis oder Schwimmen zur Auswahl.

Die SG Letter sieht sich stets auch in der Verantwortung, kulturelle und soziale Aufgaben in der Dorfgemeinschaft zu erfüllen. Sie will den neu eingeschulten Kindern das regelmäßige, ungezwungene und gemeinschaftliche Sporttreiben näherbringen. Sowohl in der geistigen und körperlichen wie in der sozialen Entwicklung kann der Verein am Nachmittag einen geeigneten Ausgleich zum Schulalltag bilden.

Bereits zum fünften Mal gibt die SG Letter die Gutscheine aus. 100 Stück hat Rose an die Erstklässler in vier Klassen verteilt. Viele sind schon Vereinsmitglieder, aber für einige entsteht mit der Aktion eine neue Möglichkeit, den Verein zu erkunden.

Im Anschluss an die kostenlosen Trainings erleichtert der Verein weiterhin den Einstieg. Neumitglieder müssen bis zum Ende des Jahres keine Mitgliedszahlung entrichten. Auch die Aufnahmegebühr entfällt. Die Beitragszahlung beginnt damit erst mit dem Quartal 1/2018.

Für Berechtigte wie zum Beispiel Hartz-IV-Empfänger besteht die Möglichkeit, dass die Regionsverwaltung Hannover den vollen Vereinsbeitrag bezahlt.

Von Laura Fienemann