Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Nachwuchsfilmer suchen Mitstreiter 
Umland Seelze Nachrichten Nachwuchsfilmer suchen Mitstreiter 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 28.03.2018
Luis Budow und Luisa Ramos arbeiten an "ESCAPE", ihrem ersten Filmprojekt und suchen noch Mitstreiter.
Luis Budow und Luisa Ramos arbeiten an "ESCAPE", ihrem ersten Filmprojekt und suchen noch Mitstreiter. Quelle: privat
Anzeige
Seelze

  Junge Filmemacher aus der Region, 15 oder 16 Jahre alt, planen ihren Filmdreh über eine Figur, die sie als die 16-jährige Leo darstellen. Die Schülerin sucht eine Ablenkung zu ihrem Alltag und findet sie im Escape-Club, wo auch das Gefühl der Einsamkeit verschwindet. Jedoch wird Leo von der Realität immer wieder eingeholt und von neuen Problemen überrollt. Luis Budow, einer der Filmemacher fasst die Idee zusammen: „Unsere Geschichte befasst sich mit psychischen Problemen und dem Druck im Teenager Alter“. Das Drehbuch basiert auf einer Kurzgeschichte von Luisa Ramos aus Letter.

Da der Film ein Gemeinschaftsprojekt mit vielen Jugendlichen werden soll, werden derzeit noch zahlreiche Statisten gesucht. „Jugendliche, die zwischen 14 bis 18 Jahren alt sind und Spaß am Schauspielen, Filme machen oder der Organisation haben, sind herzlich eingeladen mitzumachen“, wirbt Yannik Fonk aus Letter für das Projekt. Unter escapefilm.contact@t-online.de kann man sich bewerben. Nach seiner Fertigstellung soll der Film bei verschiedenen Filmwettbewerben eingereicht und später auch auf YouTube geteilt werden. 

Thomas Zettelmann unterstützt das junge Filmteam als Produzent. Quelle: privat

Bei der Produktion des Filmes haben die Jugendlichen übrigens professionelle Unterstützung von Thomas Zettelmann aus Garbsen, der mit seiner Firma Imagefilme dreht und die UltraHD Filmtechnik zur Verfügung stellen wird. Auch der Beirat zur Förderung von Jugendkulturen der Stadt Hannover fördert das Filmprojekt. „Unser Ziel ist es, einen interessanten Film mit der Hilfe vieler Jugendlicher auf die Beine zu stellen“, so Luis Budow. Der Lohnder Schüler kümmert sich um Regie, Postproduktion und Organisation. Weitere Infos unter (w.lb-films.de)

Von Patricia Chadde