Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Max Matthiesen kandidiert erneut für Landtag
Umland Seelze Nachrichten Max Matthiesen kandidiert erneut für Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 01.03.2017
Max Matthiesen ist von der CDU erneut als Landtagskandidat nominiert worden.
Max Matthiesen ist von der CDU erneut als Landtagskandidat nominiert worden. Quelle: privat
Anzeige
Letter

"Es ist eine große Ehre und Verantwortung zugleich, dass ich für die CDU zum vierten Mal im Wahlkreis 34 als Landtagskandidat antreten darf", sagte der sichtlich erfreute Matthiesen nach seiner Nominierung. Er erhielt 50 Ja-Stimmen bei einer ungültigen Stimme und einer Nein-Stimme. Das Ziel sei klar, er wolle den Wahlkreis wieder direkt gewinnen und die Menschen und ihre Anliegen in Hannover vertreten. Gleichzeitig wolle er einen Beitrag leisten, damit Bernd Althusmann der nächste niedersächsische Ministerpräsident wird.

Björn Thümler, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, hatte Matthiesen als wichtigen Pfeiler der Fraktion und starken Streiter für die Menschen in seinem Wahlkreis bezeichnet. "Es spricht für seine Arbeit, dass er auch nach 15 Jahren im Landtag einen so eindeutigen Vertrauensbeweis bekommen hat", sagte Seelzes CDU-Vorsitzender Gerold Papsch zu Matthiesens Nominierung.

Von Thomas Tschörner