Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schüler berichten vom Praktikum
Umland Seelze Nachrichten Schüler berichten vom Praktikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 10.02.2017
"Die Kinder kamen direkt zu mir gelaufen": Lara Thiele (16) hat bei ihrem Praktikum Erzieher unterstützt.
"Die Kinder kamen direkt zu mir gelaufen": Lara Thiele (16) hat bei ihrem Praktikum Erzieher unterstützt. Quelle: Gerko Naumann
Anzeige
Letter

Die 16-jährige Lara Thiele war bei ihrem Praktikum in einem Kindergarten in Ahlem vom ersten Tag an mittendrin. Weil einige Erzieherinnen krank waren, durfte sie gleich Verantwortung übernehmen. "Die Kinder haben mich positiv aufgenommen. Sie kamen direkt zu mir gelaufen, wenn es Streit gab oder sie Hilfe brauchten", erzählte sie.

Beim Töpfern, Basteln und Malen mit den Kleinen hat sich bei der Gymnasiastin der bereits vorhandene Berufswunsch weiter verstärkt: "Ich will später auf jeden Fall etwas mit Kindern machen." Ihre Erfahrungen beim Praktikum hat sie in einem kreativ gestalteten Plakat verarbeitet: Aus Tonpapier hat sie den Kindergarten gebastelt und mit Fotos und bunten Zetteln mit weiteren Informationen verziert. 

Für sein Plakat brauchte Zehntklässler Levin Brinkmann dagegen einen Computer und ein Bildbearbeitungsprogramm. Der 16-Jährige hat einen völlig anderen Weg eingeschlagen als seine Mitschülerin und zwei Wochen im Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik in Hannover verbracht. Dort durfte er den Mitarbeitern bei ihrer Tätigkeit in den verschiedenen Werkstätten und Laboren über die Schulter blicken - und selbst Hand anlegen.

"Wir haben einen elektronischen Würfel entworfen und gebaut", berichtete Levin. Damit zog er die Blicke der anderen Schüler bei der Präsentation auf sich. Per Knopfdruck zeigte die kleine Maschine die Augenzahl per Zufallsgenerator mit kleinen roten Lämpchen an. Bei der Planung seines künftigen Berufswegs verlässt sich der 16-Jährige hingegen nicht auf den Zufall. Er ist sich jetzt schon sicher: "Ich will Physik studieren."

Levin Brinkmann (16) hat am Max-Planck-Institut einen elektronischen Würfel gebaut. Quelle: Gerko Naumann

Von Gerko Naumann