Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze 17-Jähriger nimmt Drogen und verursacht Unfall in Letter
Umland Seelze

Seelze: 17-Jähriger verursacht unter Drogen Unfall in Letter-Süd

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:49 19.04.2020
Die Polizei Seelze leitete mehrere Verfahren gegen den 17-Jährigen ein. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Letter

Ein 17-Jähriger aus Hannover hat am Freitagabend einen Unfall in Letter-Süd verursacht. Die Polizei Seelze wurde um 18.45 Uhr zur Straße Am Mönckeberg gerufen. Dort stellte sich zunächst heraus, dass der junge Mann mit dem Auto eines Freundes gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren war. Der Schaden beträgt laut Schätzungen der Ermittler rund 100 Euro.

Bei der Aufnahme des Unfalls bemerkten die Beamten, dass der 17-Jährige offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Test auf Marihuana fiel positiv aus. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an. Außerdem fanden sie heraus, dass der Unfallverursacher keinen Führerschein hat. Deshalb leiteten sie „diverse Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren“ gegen ihn ein.

Anzeige

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Anzeige