Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze 37-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss mit einem E-Scooter
Umland Seelze

Seelze: 37-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss mit einem E-Scooter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:17 29.03.2020
Dem 37-jährigen Seelzer drohen ein Fahrverbot und eine Geldstrafe. Quelle: Sina Schuldt/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Seelze

Eine Polizeistreife hat den Fahrer eines E-Scooters gestoppt, weil er unter Drogen und ohne einen gültigen Versicherungsschutz fuhr. Wie die Polizei mitteilte, wurde er am Freitag gegen 21.30 Uhr in der Heimstättenstraße angehalten. Dem 37-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei hat ein Verfahren eingeleitet. Dem E-Scooter-Fahrer drohen ein einmonatiges Fahrverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 500 Euro.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Anzeige

Von Linda Tonn

Anzeige