Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Gesundheitsmesse steht unter dem Titel „Hören-Sehen-Sinne“
Umland Seelze Gesundheitsmesse steht unter dem Titel „Hören-Sehen-Sinne“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 17.04.2019
Dr. Thomas Meyer, Katja Volkhardt, Moritz Both und Dr. Andreas Becker mit dem neuen Werbebanner. Quelle: privat
Seelze

Mit dem Titel „Hören-Sehen-Sinne“ informiert die Gesundheitsmesse Seelze zum sechsten Mal rund um die Gesundheit. Die Besucher erwartet am Sonntag, 5. Mai, im Schulzentrum Seelze eine Mischung aus Mitmach-Aktionen und Information. Der Eintritt ist frei. „Das Thema ist bewusst so gewählt, dass sich alle Altersklassen angesprochen fühlen und jeder – ob jung oder alt – für sich etwas auf der Messe entdecken kann“, sagt Seelzes Wirtschaftsförderin Katja Volkhardt. Von 11 bis 17 Uhr nutzen zahlreiche mittelständische Unternehmen die Gelegenheit, sich bei der Messe zu präsentieren. Optiker und Apotheker seien ebenso vertreten wie Imker und Wellness-Anbieter. Ausrichter der alle zwei Jahre stattfindenden Messe sind die städtische Wirtschaftsförderung, der Verein Handel und Gewerbe in Seelze (HGS) und Hörgeräte Korallus. Hörgeräteakustikerin Daniela Grimpe wird mit weiteren Kollegen vor Ort sein und die Interessenten beraten. Dabei wird nicht nur der Vorgang des Hörens erklärt, auch die Möglichkeiten der Hörgeräteversorgungen werden präsentiert. „Wir führen auch kostenlose Hörmessungen durch“, sagt Grimpe und ergänzt, dass jeder der dieses Angebot annimmt, einen Eindruck von seinem eigenen Hörvermögen bekommt.

Laut den Veranstaltern erfahren die Besucher an den Ständen der Messe Neues über gesundes Wohnen und Leben, über eine ausgewogene Ernährung, über Fitnesskonzepte und Therapieangebote. Die Besucher der Gesundheitsmesse können sich auf ein vielseitiges und sehr abwechslungsreiches Programm freuen. Diverse Vorführungen, Mitmach-Aktionen und Vorträge versprechen vertiefende Informationen und eine ansprechende Unterhaltung.

„Wir freuen uns außerdem, in diesem Jahr als Kooperationspartner die Hörregion Hannover hinzugewonnen zu haben“, sagt Volkhardt. Dadurch könnten sich die Besucher auf ein echtes Highlight zum Thema Hören freuen. „Wir zeigen ein Ohr in einer ganz neuen Dimension“, so die Wirtschaftsförderin. Das Modell sei zwei Meter hoch und fünf Meter breit und bringe 400 Kilogramm auf die Waage. Anhand dieses Modells wird Andreas Becker von Hörgeräte Korallus die Funktion des menschlichen Gehörs näherbringen.

Info: Der Eintritt zur Gesundheitsmesse ist frei. Ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet. Für weitere Informationen zur Gesundheitsmesse ist Katja Volkhardt von der städtischen Wirtschaftsförderung unter Telefon (05137) 828480 oder per E-Mail an katja.volkhardt@stadt-seelze.de erreichbar.

Von Heike Baake

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Binnen einer Woche ist im Dezember 2010 das Programm für die neue Kulturreihe 12x K in Harenbergs Kirche St. Barbara aus der Taufe gehoben worden, die ein Erfolgsmodell wurde. Am Freitag, 12. April, steht bereits die 100. Veranstaltung auf dem Programm.

10.04.2019

20 Jugendliche – viele mit Migrationshintergrund – blicken derzeit im Jugendzentrum Letter in ihre berufliche Zukunft. Gemeinsam mit Coach Constantin Weimar erarbeiten sie den Plan zu ihrem Traumberuf.

13.04.2019

Die VW-Freunde Gümmer laden zum Klassiker-Treffen ein. Am Sonntag, 28. April, ab 10 Uhr, werden Old- und Youngtimer präsentiert, während die Greyhounds Live-Musik spielen.

25.04.2019