Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Auto sprüht Funken: 79-Jährige fährt mit angezogener Handbremse
Umland Seelze

Seelze: 79-Jährige fährt mit angezogener Handbremse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 24.01.2020
Die Polizei Seelze hat eine 79-jährige Fahrerin gestoppt, die mit angezogener Handbremse unterwegs war. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Gümmer

Eine 79-jährige Frau war am Donnerstag offenbar längere Zeit mit angefahrener Handbremse unterwegs. Deshalb sei es zu einer merklichen Rauchentwicklung und Funkenbildung aus ihrem Wagen gekommen, berichtet die Polizei. Dies war um 17.05 Uhr auf der Osnabrücker Landstraße einer Streife aufgefallen, die das Fahrzeug daraufhin anhielt.

Die Fahrerin hatte den Vorfall bis dahin noch gar nicht bemerkt. Bei der Verkehrskontrolle hatten die Polizisten den Eindruck, als sei die 79-Jährige langfristig nicht mehr in der Lage, sicher Auto zu fahren. Die Wunstorferin muss deshalb mit einer Überprüfung ihrer Fahrtauglichkeit durch die Fahrerlaubnisbehörde rechnen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner