Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze So sitzt es sich auf den neuen Bänken des GBG
Umland Seelze

Seelze: Auf dem Schulhof des GBG stehen neue Tische und Bänke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 19.06.2019
Melanie Schüttpelz (von links) nimmt gemeinsam mit dem stellvertretenden Schulleiter Jörg Beker und Sylke Brinckmann auf den Bänken Platz. Quelle: Lena Ratzsch
Letter

Auf dem Schulhof des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter stehen neue Sitzgelegenheiten aus Beton. Die Bänke und Tische sind neben dem Fahrradunterstand und dem Haupteingang aufgestellt worden. Sie ersetzen die verwitterten Sitzgelegenheiten, die vor einigen Monaten entfernt worden sind.

Haltbares Material

Melanie Schüttpelz von der Stadt Seelze freut sich, dass gemeinsam mit der Schule und dem Förderverein ansprechende und zugleich haltbare Sitzmöbel ausgewählt werden konnte. „Sie wurden an einladender Stelle aufgestellt“, sagt sie. Die Stadt hat dabei die Kosten für die Bänke und die gepflasterte Stellfläche aufgebracht. Den Rest des Geldes hat der Förderverein beigesteuert.

Sylke Brinckmann als Vorsitzende des Fördervereins sieht in den Tischen ein „verspätetes Geburtstagsgeschenk zum 50-jährigen Jubiläum der Schule“, wie sie sagt. Sie dankte allen Mitgliedern ohne deren Beiträge eine solche Spende nicht möglich gewesen wäre.

Von Linda Tonn

Weil seine Stimmung stark schwanken kann, lebt der Hund Buddy schon seit 2017 im Tierheim. Die Tierheim-Mitarbeiter sehen aber Fortschritte und wollen erneut versuchen, ihn zu vermitteln.

19.06.2019

Die Fraktion der Grünen im Seelzer Stadtrat ist unzufrieden mit dem politischen Einsatz für bessere Radwege in Seelze. Das Thema werde immer noch nicht ernst genommen, Anträge blieben viel zu lange liegen.

18.06.2019

Noch drei Wochen, dann werden Baufahrzeuge und Straßenbauarbeiter das Stadtbild im Zentrum prägen. Bis August soll die Sanierung der Hannoverschen Straße dauern. Die Einzelhändler fürchten Umsatzeinbußen.

21.06.2019