Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Autoaufbrecher scheitern an Mercedestür
Umland Seelze

Seelze: Autoaufbrecher scheitern an Mercedestür

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 07.01.2020
Die Polizei Seelze sucht Zeugen für einen versuchten Autoaufbruch. Quelle: Thomas Tschörner
Letter

Autoknacker haben zwischen Mittwoch, 1. Januar, und Montag, 6. Januar, versucht, an der Straße Lampehof 1 in Letter einen Mercedes SLK aufzuhebeln. Wie die Polizei mitteilte, blieb es bei dem Versuch. Allerdings verursachten die Täter dabei einen Schaden von 1000 Euro an der Fahrertür. Die Polizei Seelze hofft auf Zeugen und nimmt unter Telefon (05137) 8270 Hinweise entgegen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner

Herrenhausen-Stöcken - Die Leinebrücke bleibt weiterhin dicht

Die Leinebrücke in Herrenhausen-Stöcken an der Uferstraße bleibt weiterhin gesperrt. Erst ab Mitte 2020 kann mit einem Neubau begonnen werden. Eine Überprüfung durch die Stadt Hannover hat ergeben, dass eine Sanierung der Rad- und Fußwegbrücke nicht ausreicht.

07.01.2020

Technische Hilfeleistungen, Tierrettungen und ein Wohnungsbrand: Die Feuerwehr Letter in Seelze blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück.

07.01.2020

Zum ersten Mal konnten die Gäste beim Neujahrsempfang des TuS Seelze das Vereinsheim trockenen Fußes erreichen. Im April vergangenen Jahres hatte die Stadt mit der lang ersehnten Sanierung von Zufahrt und Parkplätzen begonnen.

06.01.2020