Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze BI Döteberg protestiert gegen Südlink
Umland Seelze BI Döteberg protestiert gegen Südlink
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 27.04.2019
Die BI Döteberg wehrt sich gegen die Südlink-Trasse in der Nähe ihres Dorfes. Quelle: Thomas Tschörner
Döteberg

Die erst vor einigen Tagen gegründete Bürgerinitiative (BI) Döteberg hat zum Zeichen ihres Protestes gegen die geplante Stromtrasse Südlink acht Holzkreuze zwischen Döteberg und Kirchwehren sowie am südlichen Ortsrand aufgestellt. „Das ist der Bereich unseres Dorfes, wo der Verlauf des Südlink geplant ist“, sagt BI-Sprecherin Dagmar Israel. Die Döteberger kritisieren, dass die Stromtrasse teilweise nur in einem Abstand von 150 Metern am Dorf vorbei geführt werden würde. Außerdem hat die BI an den Ortseingängen vier Banner aufgehängt.

Das nächste Treffen der BI beginnt am Dienstag, 2. Mai, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. „Alle sind dazu eingeladen“, sagt Israel. Schon jetzt arbeite die Initiative eng mit den Bürgerinitiativen Lohnde/Gümmer und Almhorst zusammen.Demnächst wollen die Döteberger auch mit Südlink-Gegnern in Kirchwehren sowie mit anderen BI entlang der Trasse wie etwa Lenthe, Nörthen und Everloh in Kontakt treten.

Die BI Döteberg war vor einigen Tagen gegründet worden. Die Kritiker der geplanten Stromleitung treibt dabei vor allem um, dass Döteberg von zwei Seiten – im westlichen und südlichen Bereich – von der Trasse betroffen wäre. „Und das in relativer Nähe zur Wohnbebauung“, sagt Israel. Die BI-Sprecherin verweist darauf, dass es keine Studien auf die Auswirkungen der Gleichstromleitung auf die Gesundheit der Bevölkerung sowie die Natur gebe. Keiner wisse genau, welchen Einfluss die magnetischen Felder hätten.

Die BI Döteberg sucht weitere Mitstreiter. Wer sich beteiligen möchte, kann sich unter der Rufnummer (05137) 821939 oder per E-Mail and.i.holunder@t-online.de an Dagmar Israel wenden.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus einer offenen Garage hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 10.30 und 14.30 Uhr ein angeschlossenes Damenfahrrad der Marke Kreidler entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

27.04.2019

Ein Unbekannter hat zwischen Dienstag und Donnerstag in Harenberg einen VW Caddy zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen.

26.04.2019

Reitergeneral Michael von Obentraut startet am Sonnabend, 4. Mai, um 15 Uhr in die neue Segway-Saison. Für alle, die ihn bei seiner ersten Tour begleiten wollen, verlosen die Anbieter 6-way und das Stadtmarketing vier Karten.

29.04.2019