Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Bauarbeiten: Buslinien in Dedensen werden umgeleitet
Umland Seelze Bauarbeiten: Buslinien in Dedensen werden umgeleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:28 08.04.2019
Eine Ersatzhaltestelle ist eingerichtet. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Dedensen/Almhorst

Von Montag, 8. April, bis voraussichtlich Dienstag, 23. April, wird die Straße Am Bahnhof in Dedensen voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten am Asphalt. Deshalb müssen auch die Buslinien 575, 700 und der Nachtliner N70 umgeleitet werden. Sämtliche Haltestellen in Dedensen werden in dieser Zeit nicht angefahren. Das Unternehmen Regiobus teilte mit, dass auf der B441 in Höhe des Bahnhofs Dedensen-Gümmer eine Ersatzhaltestelle eingerichtet wird. Dort gelten die Abfahrtszeiten der Haltestelle Dedensen/Forstamtsstraße. Danach verkehren die Busse auf dem Regelfahrweg.

Auch in Almhorst müssen Busse wegen Bauarbeiten umgeleitet werden. Von Montag, 8. April, bis zum Betriebsschluss am Dienstag, 9. April, können die Linien 570 und 573 aufgrund von Pflasterarbeiten die Haltestelle Almhorst/Hopfenbruch nicht anfahren. Eine Ersatzhaltestelle wird auf dem Rohlanddamm hinter der Einmündung Hopfenbruch, auf Höhe des Alten- und Pflegeheims, eingerichtet.

Von Linda Tonn

Noch bis Ende Mai können Seelzer ihre Ideen zum neuen Friedhofsentwicklungskonzept einbringen. Die Verwaltung will mit dem Konzept die acht städtischen Friedhöfe an aktuelle Entwicklungen und geänderte Anforderungen anpassen.

10.04.2019

Lohnde soll sich am Sonntag, 26. Mai, wieder in einen großen Flohmarkt verwandeln. Erste Anmeldungen gibt es bereits. Weitere Interessenten können sich noch bis zum 19. Mai registrieren lassen.

07.04.2019

Weil man in Lathwehren wenig in die Landschaft wirft und Spaziergänger entdeckten Unrat sofort entsorgen, hatten die Reinigungsteams am Sonnabend nicht viel zu tun.

07.04.2019