Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Buslinie 572 fährt morgens früher von Seelze-Süd zum Bahnhof
Umland Seelze

Seelze: Buslinie 572 fährt morgens früher von Seelze-Süd zum Bahnhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 25.10.2019
Pendler sollen den Bahnhof Hannover schon um 6 Uhr erreichen. Quelle: Alexander Körner (Archiv)
Seelze

Pendler, die morgens von Seelze-Süd nach Hannover fahren wollen, können als früheste Möglichkeit die Linie 572 um 6.34 Uhr ab der Haltestelle An den Grachten nehmen. Mit einem Umstieg in den Zug am Bahnhof Seelze sind sie um 7 Uhr in Hannover.

Durch den Beschluss zu einem Gutachten, dass zu den regionalen Linien angefertigt wurde, kommt es zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember allerdings zu einer Änderung auf dieser Linie. Im Verkehrsausschuss der Region Hannover hat Regionspräsident Hauke Jagau mitgeteilt, dass eine zusätzliche Frühfahrt angeboten wird.

Ankunft um 7 Uhr in Hannover ist zu spät

Die Ankunft um 7 Uhr in Hannover sei – verglichen mit anderen Ortsteilen in der Region Hannover – sehr spät. „Die Innenstadt Hannover sollte spätestens um 6 Uhr erreichbar sein“, sagte er. Daher habe die Stadt Seelze die Einrichtung eines früheren Angebots für Seelze Süd beantragt.

Am Mitte Dezember können Pendler bereits um 5.34 Uhr ab der Haltestelle An den Grachten abfahren. Dadurch erreichen sie den Bahnhof Hannover eine Stunde früher, also um 6 Uhr. „Zählungen 2019 haben ergeben, dass die heutige Fahrt um 6.34 Uhr durchschnittlich 14 Fahrgäste hat“, sagte Jagau im Verkehrsausschuss am Mittwoch. „Dies lässt darauf schließen, dass es eine gewisse Nachfrage für eine Fahrt vor 6.34 geben wird.“

Mit der Entscheidung zu den Fahrplanmaßnahmen 2021 im Sommer 2020 soll beschlossen werden, ob diese Fahrt langfristig beibehalten wird.

Von Linda Tonn

Die Kritiker hatten Erfolg: Aus Richtung Südstraße wird die Sperrung der Straße Am Kreuzweg aufgehoben. Alle 28 Parkplätze sind ab Freitag wieder nutzbar. Es gibt lediglich Einschränkungen während des Wochenmarktes.

24.10.2019

Die Künstlergruppe Syndikat Gefährliche Liebschaften hat eine Ausstellung über den Mittellandkanal entwickelt, die ab Donnerstag, 31. Oktober in der Wunstorfer Abtei zu sehen ist.

24.10.2019

Der Alltag der Stadtverwaltung in 87 Sekunden: Mit einem neuen Werbevideo sucht die Stadt Seelze Mitarbeiter. Regie führte der hannoversche Filmemacher Yener Selcuk.

24.10.2019