Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Dieb entwendet Kasse von Wochenmarktverkäuferin
Umland Seelze Dieb entwendet Kasse von Wochenmarktverkäuferin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 18.04.2019
Die Polizei Seelze fahndet nach einem Unbekannten, der eine Geldkassette in Letter entwendet hat. Quelle: Thomas Tschörner
Letter

Zeugen hatten am Mittwoch gegen 13.35 Uhr einen Mann dabei beobachtet, wie er auf dem Wochenmarkt auf dem Kastanienplatz die Fahrertür eine Transporters öffnete und eine im Fahrzeug befindliche Geldkassette entwendete, berichtet die Polizei. In der Kassette befanden sich die Einnahmen der Wochenmarktverkäuferin. Der Dieb flüchtete in unbekannte Richtung. Eine Fahndung nach dem Mann blieb erfolglos. Allerdings wurde bei der Fahndung die Geldkassette gefunden, in der sich jedoch nur noch ein geringer Betrag befand.

Die Ermittler stellten zudem fest, dass der hintere rechte Reifen des Transporters zerstochen worden war. Ob der geflüchtete Mann für beide Straftaten verantwortlich ist, konnte noch nicht ermittelt werden. Hinweise nimmt die Polizei Seelze unter Telefon (05137) 8270 entgegen.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein einjähriges Kind haben zwei Feuerwehrleute am Mittwoch gegen 15.05 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft an der Almhorster Straße hinter einer verschlossenen Tür befreit. Die beiden Helfer waren aus ihrem benachbarten Schrebergarten herbei geeilt und somit schneller als das bereits alarmierte Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Seelze.

18.04.2019

Die Polizei Seelze hat in Gümmer einen 38-jährigen BMW-Fahrer erwischt, der unter Drogeneinfluss am Steuer saß. Wie sich herausstellte, hatte der Mann auch keinen Führerschein. Er muss jetzt mit einer hohen Geldstrafe rechnen.

17.04.2019

Das Modern Sound[s] Orchestra plant für Oktober eine zehntägige Konzertreise nach Südafrika. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Vorgesehen sind Auftritte und Besichtigungen.

20.04.2019