Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Einbrecher stehlen Schreckschusspistole
Umland Seelze

Seelze: Einbrecher stehlen Schreckschusspistole

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 21.11.2019
Die Polizei Seelze ermittelt nach einem Einbruch. Quelle: Symbolbild
Kirchwehren

Einbrecher sind am Dienstag zwischen 14.30 und 18 Uhr gewaltsam in ein Mehrfamilienhaus an der Straße Am Anger eingedrungen, berichtet die Polizei. Der oder die Unbekannten durchsuchten die Wohnungen im Erdgeschoss und in der ersten Etage des Gebäudes in Kirchwehren. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde aus einer der Wohnungen nichts entwendet, aus der zweiten fehlt eine Schreckschusspistole.

Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die etwas beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Seelze unter Telefon (05137) 8270 entgegen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner

Der Seelzer Brotkorb soll in den für ihn vorgesehenen Räumen an der Schillerstraße einen neuen Eingang erhalten. Mit dieser Lösung will die Stadt den Wohnungseigentümern entgegenkommen, die die Ansiedlung des Brotkorbs mit Sorge gesehen hatten.

21.11.2019

Unbürokratische Unterstützung bietet Wellcome gestressten Eltern von Babys an. In Seelze bringt Susann Glemnitz freiwillige Helfer mit Familien zusammen, die sich Entlastung wünschen.

20.11.2019

Für erfolgreiches Lernen ist Lesekompentenz wichtig. Damit das Üben auch ein Ziel hat, hat die Astrid-Lindgren-Schule einen Lesewettbewerb organisiert.

20.11.2019