Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Einbruch ins Bürgerhaus Gümmer – Polizei fahndet mit Hubschrauber
Umland Seelze

Seelze: Einbruch ins Bürgerhaus Gümmer – Polizei fahndet mit Hubschrauber

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 09.02.2020
Unbekannte sind in das Bürgerhaus in Gümmer eingebrochen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Gümmer

Gegen 23.30 Uhr am Sonnabendabend sind unbekannte Täter in das Bürgerhaus in Gümmer, Westerfeldweg, eingebrochen. Wie die Polizei Seelze mitteilte, führte eine sofort eingeleitete Fahndung nicht zum Erfolg. Die Beamten suchten mit mehreren Streifenwagen, einem Hund und einem Hubschrauber nach dem oder den flüchtigen Tätern.

Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang noch nicht bekannt. Verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei Seelze unter Telefon (05137) 827115 entgegen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Beim Verlassen des großen Parkplatzes am E-Center an der Hannoverschen Straße in Seelze hat eine 62-jährige Autofahrerin einen Radfahrer übersehen und ihn leicht verletzt. Gegen sie ist ein Strafverfahren eingeleitet worden.

09.02.2020

Zwei Polizeistreifen in Seelze haben am Wochenende kleine Mengen Drogen beschlagnahmen können. In einem Fall ging es um Marihuana, im anderen um Kokain.

09.02.2020

Der Gitarrist Falk Zenker gastiert am Donnerstag, 20. Februar, im Alten Krug in Seelze und bringt sein Programm „Falkenflug“ mit. Zenker lässt Musik zwischen Mittelalter und Weltmusikmoderne erklingen.

09.02.2020