Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Ortsfeuerwehr Dedensen hilft nach Unfall auf Autobahn 2
Umland Seelze

Seelze: Feuerwehr Dedensen hilft nach Unfall auf Autobahn 2

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 24.01.2021
Die Ortsfeuerwehr Dedensen sorgte dafür, dass die Unfallfahrzeuge keine Umweltschäden verursachen.
Die Ortsfeuerwehr Dedensen sorgte dafür, dass die Unfallfahrzeuge keine Umweltschäden verursachen. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Dedensen

Die Ortsfeuerwehr Dedensen hat am Freitag technische Hilfe nach einem Unfall mit drei Transportern auf der Autobahn 2 geleistet. Wie Dedensens Feuerwehrsprecher Arend Kokemüller mitteilte, hatte sich der Unfall kurz hinter der Auffahrt Wunstorf-Luthe auf der linken Spur in Fahrtrichtung Berlin ereignet. Zwei Personen wurden verletzt.

Fahrbahnen gesperrt

Die Ortsfeuerwehr war gegen 10.55 Uhr alarmiert worden. Die Feuerwehrleute stellten den Brandschutz sicher, klemmten die Batterie eines Fahrzeugs ab und verhinderten, dass sich auslaufende Betriebsstoffe ausbreiteten. Anschließend wurde die Fahrbahn von einer Spezialfirma gereinigt. Während der Arbeiten waren die mittlere und linke Spur der Autobahn gesperrt. Für die Ortsfeuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen neben Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst und Autobahnmeisterei vor Ort war, war der Einsatz gegen 12 Uhr beendet.

Von Thomas Tschörner