Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Feuerwehr klemmt Antrieb von Hybridauto ab
Umland Seelze

Seelze: Feuerwehr Dedensen klemmt Antrieb von Hybridfahrzeug ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 20.07.2020
Ein Hybridfahrzeug ist aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Dedensen

Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntag gegen 18.30 Uhr ein hybridangetriebenes Fahrzeug, das auf der Bundesstraße 441 in Richtung Wunstorf unterwegs war, von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen habe dabei ein Verkehrsschild erheblich beschädigt, bevor er auf der Beifahrerseite im Straßengraben liegen geblieben sei, berichtet Dedensens Ortsbrandmeister Rene Corterier. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Fahrer bereits aus dem Auto befreit worden und wurde vom Rettungsdienst notärztlich versorgt. Die Feuerwehrleute stellten bis zum Abschalten des Hybridantriebs den Brandschutz sicher und demontierten das Verkehrsschild. „Für das Abschalten der Elektromotoren haben wir die Möglichkeit, über das Kennzeichen eine Abfrage beim Kraftfahrtbundesamt durchzuführen und anschließend interaktiv auf einem Tablet-PC alles Wissenswerte aufzurufen“, sagte Corterier. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner