Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Wenig Sturmschäden – Feuerwehr hat trotzdem einiges zu tun
Umland Seelze

Seelze: Feuerwehr hat wegen Sturm viel zu tun

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 12.02.2020
Eine entwurzelte Birke hat in Seelze einen Motorroller beschädigt. Quelle: Feuerwehr
Seelze

Die Stadt ist vom Sturmtief „Sabine“ weitgehend verschont geblieben. „Der Sturm hat offensichtlich einen Bogen um Seelze gemacht“, sagte Stadtfeue...

Mitarbeiter des Betriebshofs der Stadt Seelze beginnen in den kommenden Tagen mit der Pflege der Rasengräber auf den städtischen Friedhöfen. Die Stadt bittet daher Angehörige, Grabschmuck zeitnah zu entfernen.

10.02.2020

Bis zum Sommer sammelt Hannover Kulturprojekte, die in die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 einfließen. Auch Aktionen aus Garbsen und Seelze sollen dabei sein. Die Region bittet zum Gespräch im Rathaus.

10.02.2020

Fast 2000 Wachstunden haben die Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Seelze im vergangenen Jahr geleistet. Dabei waren sie auch weit über die Region hinaus im Einsatz. Nicht jeder Einsatz endete glimpflich.

10.02.2020