Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Frau wird geblendet und fährt ihren Wagen gegen parkendes Auto
Umland Seelze

Seelze: Frau wird geblendet und fährt ihren Wagen gegen geparktes Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 09.12.2019
Die Polizei Seelze sucht Zeugen für den Fernlicht-Unfall. Quelle: Ingo Wagner/dpa
Seelze

Eine 33-jährige Frau aus Garbsen war am Sonntag gegen 22.35 Uhr mit ihrem Volvo auf der Hannoverschen Straße unterwegs, als ihr in Höhe von Haus Nummer 64 ein unbekanntes Fahrzeug mit Fernlicht entgegenkam, berichtet die Polizei. Die Blendwirkung des Fernlichts war so stark, dass die Garbsenerin nach rechts auswich und gegen einen geparkten BMW stieß. Dabei entstand ein Schaden von circa 3000 Euro.

Der Fahrer des Wagens mit dem hellen Fernlicht setzte seine Fahrt fort. Die Ermittler hoffen jetzt auf Zeugen, die das Kommissariat Seelze unter Telefon (05137) 8270 erreichen können.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner

Vier Ensembles des Georg-Büchner-Gymnasium haben ein weihnachtliches Potpourri gespielt und ihr Publikum in Seelzes Ortsteil Letter damit in eine behagliche Weihnachtswelt entführt. Mit einem gemeinsamen „O du fröhliche“ endete das Adventskonzert in der Kirche.

09.12.2019

Die erste Woche von Letters Lebendigem Adventskalender war abwechslungsreich: Es ging auf den Weihnachtsmarkt, aber auch in das Männerwohnheim. Stefan Oltsch und sein Team von der Sozialen Betreuung nutzen dort die Gelegenheit, um über die Situation der Obdachlosen in der Stadt aufmerksam zu machen. Ein Bericht.

09.12.2019

Ein 19-Jähriger ist am Freitag gegen 20.30 Uhr auf der Hannoverschen Straße von der Polizei Seelze kontrolliert worden. Der E-Scooter-Fahrer hatte offensichtlich Marihuana konsumiert.

08.12.2019