Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Für Sportabzeichen kann weiter trainiert werden
Umland Seelze

Seelze: Für Sportabzeichen wird in Letter weiter trainiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 11.07.2019
Boule ist für alle Altersgruppen geeignet. Quelle: privat
Letter

Die Sportgemeinschaft (SG) Letter 05 hat zwar wie die meisten Vereine der Obentrautstadt ihr Trainingsprogramm in den Sommerferien weitgehend eingestellt, macht aber einige Angebote. „Für alle Sportler, egal ob groß oder klein, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für die Sportabzeichen-Disziplinen“, sagt Pressewartin Jessika Zimmermann. Denn die Jedermann-Gruppe von Seelzes größtem Sportverein trainiert in den Ferien weiter. Jeweils montags und donnerstags beginnt um 17 Uhr die Übungsstunde im Leinestadion in Letter. Dazu sind Aktive jeden Alters willkommen, mitmachen könne jeder.

Einführungslehrgänge für Boule

Als neue Ferienaktion bietet die Pétanque-Gruppe Jungen und Mädchen ab zehn Jahren jeden Sonnabend Einführungslehrgänge in ihrer Sportart an. Unter dem Motto „Boule ist cool!“ werden sonnabends von 15 bis 17 Uhr die Kugeln platziert. „Das Familien-Event ist für jedes Alter geeignet und macht viel Spaß“, sagt Zimmermann. Treffpunkt ist hinter der Tribüne des Leinestadions am sogenannten Boulodrome.

Geschäftsstelle ist in den Ferien geschlossen

Die Geschäftsstelle der Sportgemeinschaft Letter 05 bleibt in den Sommerferien bis zum 14. August geschlossen. Ab Donnerstag, 15. August, ist die Geschäftsstelle wieder donnerstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet sowie jeden dritten Dienstag im Monat von 17 bis 19 Uhr. In dringenden Fällen kann die Geschäftsstelle per E-Mail an info@sg-letter-05.de erreicht werden. Unter der Telefonnummer (05 11) 40 69 21 läuft zudem ein Anrufbeantworter, der regelmäßig abgehört wird. Weitere Informationen zu Sportangeboten des Vereins auch während der Ferienzeiten sind auf der Homepage www.sg-letter-05.de zu finden.

Von Thomas Tschörner

Max Matthiesen und Cornelia Fricke verstärken ab sofort den Aufsichtsrat der Lebenshilfe Seelze. Rolf-Axel Eberhardt scheidet nach 14 Jahren aus dem Gremium aus.

11.07.2019

Julian Janssen, Moderator der KiKa-Serie „Checker Julian“, stellt am Sonnabend, 13. Juli, den neuen Kinofilm „Aladin und der Zauberteppich“ im Garbsener Cinestar vor. HAZ und NP verlosen Freikarten.

11.07.2019

Für die Hunde Diva und Benny sucht das Tierheim Wunstorf neue Besitzer. Sie sind lieb zu Menschen und fremdeln nicht. Sie sind rund neun Jahre alt und sehr auf Menschen bezogen.

10.07.2019