Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Kolpingfrauen aus Letter spenden 1000 Euro
Umland Seelze

Seelze: Kolpingsfrauen aus Letter spenden für Hospiz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 25.11.2019
Die Frauengruppe der Kolpingfamilie organisiert seit 20 Jahren einen Herbstbasar. Quelle: Sandra Remmer
Letter

Die Frauengruppe der Kolpingfamilie der St.-Maria-Rosenkranz-Gemeinde in Letter war fleißig. Die Frauen haben gebacken, Marmeladen eingekocht, Ölkompositionen hergestellt, Schals und Mützen gestrickt, gemalt und gebastelt. Hinterher haben sie ihren Werken zum Teil noch eine hübsch gestaltete Verpackung gegeben. Das Ergebnis ihrer kunsthandwerklichen Arbeiten haben sie am Sonnabendnachmittag beim Herbstbasar im Roncallihaus an der Kirchstraße zum Verkauf angeboten.

Basar besteht seit 20 Jahren

„Ich bin quasi der Motor für den Herbstbasar“, sagt Barbara Gärtner. Seit 20 Jahren gibt es den Basar der katholischen Kirche, erzählt die Letteranerin. Nur im vergangenen Jahr habe er einmal ausfallen müssen. Am Sonnabend jedoch zeigte sich einmal mehr die Beliebtheit des Angebots. Noch vor der offiziellen Eröffnung um 14.30 Uhr kamen die ersten Gäste, stöberten in dem reichhaltigen Angebot, kauften hier und da und nahmen schließlich an den langen, geschmackvoll gedeckten Kaffeetafeln Platz. Auch ihr Talent beim Kuchenbacken haben die Frauen der Kolpingfamilie unter Beweis gestellt – und so hatten die Besucher die Qual der Wahl an dem reichhaltig bestückten Kuchen- und Tortenbüfett.

Erlös unterstützt Hospizarbeit

„Wir hatten rund 80 Gäste“, erzählt Barbara Gärtner am Ende. Viele ältere Letteraner kämen und nutzten den Basar auch als Tapetenwechsel. „Der Nachmittag hat auch einen sozialen Aspekt. Die Leute kommen zum Klönen und tauschen sich aus“, weiß Gärtner. Wie in den Jahren zuvor wollen die Kolpingfrauen mit dem eingenommenen Erlös in Höhe von 1000 Euro das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe unterstützen.

Von Sandra Remmer

Am Nikolaustag nimmt das Kulinarische Kino in Seelzes Stadtteil Dedensen seine Besucher beim offenen Adventskalender mit auf eine Reise nach Botswana. Auch das Büfett soll am 6. Dezember für Überraschungen sorgen.

25.11.2019

Der Verein Yafes Kinderkrebshilfe bietet krebskranken Kindern und ihren Familien Unterstützung und Trost. Neues Projekt ist eine Wunschzettelaktion zusammen mit der Medizinischen Hochschule Hannover, bei der auch selbst genähte Stoffmonster zum Kuscheln verteilt werden. Dafür wird im Jugendzentrum in Letter gerade eifrig gewerkelt.

25.11.2019

Einbruch sind in der Nacht zu Sonntag in einen Kiosk in Letter eingedrungen. Die Täter nahmen Geld und Tabakwaren mit.

24.11.2019