Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Kursana begrüßt Auszubildende mit Schultüte
Umland Seelze

Seelze: Kursana begrüßt Azubis und Exaministen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 16.08.2019
Direktorin Elisabeth Mechelhoff (von links) und Pflegedienstleiterin Annika Jordan freuen sich über die Auszubildenden und Exaministen des Kursana Domizils in Letter. Quelle: Patricia Chadde
Letter

In Letter sind die ersten Schultüten schon verteilt. Elisabeth Mechelhoff, Direktorin des örtlichen Kursana Domizils, hat sieben neue Auszubildende begrüßt und würdigte jeden einzelnen mit persönlichen Worten und einer bunten Zuckertüte. Nicht allein die Geburtsorte der „Neuen“ sind über die ganze Erde verteilt, auch der Weg zur Qualifikation verläuft nicht immer klassisch direkt nach dem Schulabschluss. So verzögerte die Ausländerbehörde in Gifhorn den Schulstart eines jungen Mannes. Der hatte bereits im März mit seiner Altenpflegeausbildung begonnen, erhielt aber trotz intensiver Nachfragen nicht rechtzeitig die erforderliche Arbeitserlaubnis, um auch den praktischen Teil absolvieren zu dürfen. Das Kursana Domizil Letter blieb ebenso hartnäckig am Ball, wie der angehende Auszubildende. Der muss jetzt zwar noch mal ganz von vorne beginnen, aber lässt sich nicht von seinem Berufsziel abbringen und hielt strahlend lächelnd seine Zuckertüte im Arm.

Quereinsteiger sind willkommen

Die gelernte Arzthelferin und Pflegeassistentin Daniela Lehrke ist schon seit zehn Jahren im letterschen Kursana Domizil tätig und hat jetzt mit der verkürzten, zweijährigen Ausbildung begonnen. Auch Nadine Horn, gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte, gehört seit acht Jahren zum Mitarbeiterteam des Kursanas. Agnieszka Karampelas, seit zwei Jahren Pflegeassistentin in der letterschen Seniorenresidenz, ist die dritte, herzlich begrüßte, Quereinsteigerin des neuen Azubi-Jahrgangs.

Ein toller, anstrengender, intimer Beruf

„Sie haben einen tollen Beruf gewählt, der uns allen sehr viel abverlangt, der uns allen aber auch täglich immer wieder sehr viel gibt“, sagte Mechelhoff im Rahmen der Feierstunde und fragte: „In welchem Beruf geht es intimer und persönlicher zu als in einem pflegerischen Beruf?“

„Wir erreichen das Ziel gemeinsam“

Mechelhoff weiß um die Mitarbeiterbiografien, die nicht immer gradlinig verlaufen, sondern auch von manchem Schicksalsschlag geprägt sind und sprach deshalb allen Anwesenden der Feierstunde ausdrücklich Mut zu, nicht aufzugeben, sondern weiterzumachen. „Wir begleiten hier noch intensiver, denn die Praxis hat gezeigt, dass wir gemeinsam bisher immer das gesteckte Ziel erreicht haben“, sagte die Direktorin.

Offen für Qualifikation

Die Exaministen wurden ebenso herzlich gewürdigt: Daniela Gläsing-Dietrich und Sharon Melinda zählen dazu. Pflegedienstleitung Annika Jordan zeigte sich überzeugt, dass das Kursana Domizil Mitarbeitern breit gefächerte Möglichkeiten bietet, um persönliche Neigungen einzubringen, sich fachlich zu entwickeln, zu spezialisieren und Leitungspositionen einzunehmen.

Karriere in der Altenpflege

Joanna Possen und Anna Kammermeier sind Beispiele für Karrieremöglichkeiten in der Altenpflege. Beide starteten mit dem Examen als Altenpflegerin. Possen arbeitet als Wohnbereichsleitung im Kursana, während sich Kammermeier als Fachkraft für Gerontopsychiatrie qualifizierte, dann als Mentorin und jetzt als Wohnbereichtsleiterin und stellvertretende Pflegedienstleitung tätig ist.

Von Patricia Chadde

Die neue Brüder-Grimm-Schule in Letter ist am Donnerstag feierlich freigegeben worden. Der Neubau war in den Ferien fertiggestellt worden.

15.08.2019

Bis 1995 sind in der Rasche-Werft in Lohnde Binnenschiffe gebaut und repariert worden. Dann gab die Firma wegen harter Konkurrenz vor allem aus Osteuropa auf. Holger Könemann hat der Werft im Buch „Die Motorschiffe der Schiffswerft Friedrich Rasche“ ein Kapitel gewidmet.

15.08.2019

Einem Fahrraddieb hat die Polizei Seelze geschnappt. Der 20-Jährige gab zu, das Zweirad gestohlen zu haben, auf dem er unterwegs war. Jetzt suchen die Ermittler den Eigentümer.

15.08.2019