Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Mann greift bei Feier Mutter und Sohn an
Umland Seelze

Seelze: Mann greift bei Feier in Letter Mutter und Sohn an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 05.05.2021
Die Polizei Seelze hat eine Schlägerei in einem Mehrfamilienhaus beendet.
Die Polizei Seelze hat eine Schlägerei in einem Mehrfamilienhaus beendet. Quelle: Patricia Chadde
Anzeige
Letter

Bei einer Feier mit insgesamt acht Personen aus sechs Haushalten in einem Mehrfamilienhaus an der Schulstraße in Letter ist es am Mittwoch gegen 0.50 Uhr zu Streitigkeiten und handgreiflichen Auseinandersetzungen gekommen, berichtet die Polizei. Ein 42-jähriger Seelzer schlug zunächst mit einem Gegenstand und mit Fäusten auf eine 33-jährige Wunstorferin und ihren 15-jährigen Sohn aus Neustadt ein. Danach prügelten Mutter und Sohn gemeinschaftlich auf den Seelzer ein. Während der Auseinandersetzung unterstützten die anderen Teilnehmer Mutter und Sohn. Die Polizei leitete gegen alle Personen Strafverfahren ein.

Außerdem lösten die Einsatzkräfte die „Feierlichkeit“ auf, da sie gegen die Corona-Verordnung verstieß. Die Polizisten leiteten zudem gegen alle acht anwesenden Personen, die unter anderem aus Hannover, Laatzen und Barsinghausen kamen, Bußgeldverfahren ein. Der männliche Täter war alkoholisiert und wurde nach Entnahme einer Blutprobe wieder entlassen.

Von Thomas Tschörner