Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Einbrecher begeht Serie von Straftaten in Lohnde
Umland Seelze

Seelze: Mann verübt Serie von Straftaten in Lohnde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:19 27.03.2020
Die Polizei Seelze ermittelt nach einer Serie von Straftaten in Lohnde, die offenbar ein einzelner Täter begangen hat. Quelle: Patricia Chadde
Anzeige
Lohnde

Eine Serie von Straftaten hat offenbar ein einzelner Mann in Lohnde verübt. Wie Seelzes Polizeisprecher Ralf Hantke mitteilte, drang der Unbekannte am Donnerstagabend und in der Nacht zum Freitag in Wohnungen und Schuppen ein. Nicht alle Taten lassen sich zeitlich genau einordnen. Wiederholt konnte der Täter flüchten, nachdem Hauseigentümer auf ihn aufmerksam geworden waren.

Täter flüchtet auf gestohlenem Fahrrad

Gegen 22.30 Uhr versuchte der Mann, gewaltsam in eine Einliegerwohnung an der Sollingstraße einzudringen. Darauf wurde jedoch der Hauseigentümer aufmerksam, was wiederum der Täter bemerkte. Der Unbekannte griff sich ein auf dem Grundstück stehendes, nicht angeschlossenes Fahrrad und flüchtete damit. Das Fahrrad konnte später in der Nähe wiedergefunden werden.

Anzeige

Nur zehn Minuten später, gegen 22.40 Uhr drang der Mann gewaltsam in ein Zweifamilienhaus an der Calenberger Straße ein. Aus dem Haus wurde nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler aber nichts entwendet. Allerdings wurde dort ein Fahrrad gefunden, das aus einer anderen Tat in der Nacht stammt.

Mann entwendet Gartengerätschaften

Gegen 0.15 Uhr hatte der Täter nach den Erkenntnissen der Beamten ein Grundstück an der Beekestraße betreten. Dort öffnete er einen nicht verschlossenen Verschlag, aus dem er ein Abflammgerät, eine rote Gasflasche und eine Heckenschere stahl. Die nächste bislang zeitlich ermittelte Station machte der Unbekannte gegen 4 Uhr auf der Terrasse eines Hauses an der Straße In der Ohe, wo er vom Hauseigentümer gesehen und angesprochen wird. Der Eindringling flüchtete erneut mit einem Fahrrad, das er an der Sollingstraße aus einem Geräteschuppen entwendet hatte.

Einbrecher stiehlt auch Zigaretten

Weitere Taten seien im Laufe der Nacht an der Straße In der Ohe, an der Calenberger Straße und an der Beekestraße verübt worden, berichtet Hantke. Der Unbekannte entwendete dabei diverse kleinere Gegenstände wie Zigaretten, Münzgeld, Lebensmittel, einen Fahrradkompressor und Werkzeuge. Bislang konnten die Diebstähle zeitlich nicht genauer zugeordnet werden. Auch die Höhe des Schadens ist noch unklar.

Zusammenhang zu Diebstahl am Montag?

Bereits am Montag hatte ein Unbekannter zwischen 17.30 und 18.30 Uhr auf einer nicht verschlossenen Garage am Fährweg ein nicht gesichertes Pedelec entwendet. Als die Eigentümerin kurz nach 18.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Calenberger Straße unterwegs war, sah sie einen Unbekannten auf dem gestohlenen Pedelec, der zudem eine größere rote Gasflasche in einer Hand hielt. Als sie den Mann ansprach, ließ er das Zweirad und die offensichtlich ebenfalls entwendete Gasflasche zurück und flüchtete zu Fuß in Richtung der Straße Am Silberberg. Bislang konnte die Gasflasche aber noch keiner Straftat zugeordnet werden.

Polizei rät zur Vorsicht

Die Polizei gibt im Zusammenhang mit der Straftatenserie in Lohnde den Hinweis, dass Zeugen sich nicht selbst in Gefahr bringen sollten. „Mögliche Täter sollten nicht direkt angesprochen oder verfolgt werden“, sagt Hantke. Ein sofortiger Notruf an die Polizei aus der Wohnung und das Beobachten des Täters sei sicherer.

Ermittler hoffen auf Zeugen

Nach der Beschreibung der Personen, die den Täter gesehen haben, ist der Mann etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank, berichtet Hantke weiter. Der Unbekannte hat kurze Haare mit auffällig großen Geheimratsecken. Der Mann trug dunkle Kleidung sowie einen Parka mit Kapuze. Die Ermittlungen in dieser Serie dauern an. Die Polizei hofft auf weitere Zeugen. Wer verdächtige Feststellungen gemacht hat oder Hinweise zu dem unbekannten Einbrecher geben kann, erreicht das Polizeikommissariat Seelze unter der Rufnummer (05137) 8270.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner

Anzeige