Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Marode Auffahrt zum Gelände des TuS Seelze wird saniert
Umland Seelze

Seelze: Marode Auffahrt zum Gelände des TuS Seelze wird saniert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 12.06.2019
Der Parkplatz und die Zufahrt zum TuS Seelze werden saniert. Quelle: Sandra Remmer
Anzeige
Seelze

Was lange währt, wird endlich gut. Seit Jahren waren der völlig marode Parkplatz und die Zufahrtsstraße zum Turn- und Sportverein (TuS) Seelze Thema – nicht nur vereinsintern, sondern auch in Politik und Verwaltung. Rechtzeitig zum Vereinsjubiläum – Seelzes drittgrößter Verein feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen – ist die Sanierung derzeit in vollem Gang. Eine Baufirma trägt Teile des Schotters ab, danach werden der Parkplatz und die Straße komplett neu asphaltiert, um in Zukunft eine problemlose und vor allem saubere Anfahrt zu den Sportstätten und dem sich dahinter befindlichen Restaurant Hafenblick zu gewährleisten. Damit sich fortan bei Regenwetter keine tiefen Pfützen mehr bilden, werden zusätzlich Drainagen verlegt.

Sanierung kostet rund 185.000 Euro

„Der entscheidende Schritt nach vorn wurde letztlich erreicht, als sich Kommunalpolitiker und Verwaltung verständigt haben 185.000 Euro für die Sanierung in den Haushalt einzustellen“, so Vereinsvorsitzende Sonja Gakis und Ratsherr Heinrich Aller (SPD). Auch die Anlieger hätten sich anteilig an den Kosten beteiligt. Für den Verein bedeutete das eine Investition im mittleren vierstelligen Bereich. Das sei „eine außerordentliche finanzielle Herausforderung“, sagte Gakis. Bei schlechtem Wetter hatte sich der Parkplatz regelmäßig in eine regelrechte Schlammwüste verwandelt, bei Trockenheit sorgte aufgewirbelter Staub für Ärger. Mehrfach hatte der Verein an die Verwaltung appelliert, den Parkplatz auf dem Vereinsgelände an der Kanalstraße zu sanieren –mehrfach war der TuS vertröstet worden.

Anzeige

Programm zur 100-Jahrfeier wird sportlich

Bis die Gäste nun am Sonnabend, 29. Juni, zur 100-Jahrfeier zum TuS kommen, soll der neue Parkplatz fertig sein. Und auch die Bengels, eine eigene Sparte im Verein mit besonderen handwerklichen Fähigkeiten, haben derzeit eine Menge zu tun, um Vereinsheim und Außengelände für den besonderen Tag herzurichten. Um 14.30 Uhr wird der Festakt offiziell eröffnet, bevor um 15 Uhr eine Auswahlmannschaft des TuS Seelze gegen die Altherren-Mannschaft von Hannover 96 antreten wird. „Wir wissen noch nicht genau, welcher ehemalige 96-Spieler mit nach Seelze kommt“, sagt TuS-Pressesprecher Thomas Stiegler. Im Gespräch seien zum Beispiel Goran Stojanovic, Roman Wojcicki, Martin Groth und Frank Hartmann. Neben dem Fußballspiel gibt es zum Jubiläum auf dem Vereinsgelände eine Kinderspielwiese mit Hüfburg und Soccercourt. Zudem besteht die Möglichkeit, sich einmal im Pétanque auszuprobieren. Eine Ausstellung informiert über die 100-jährige Geschichte des Vereins und eine Tombola verspricht tolle Preise.

Von Sandra Remmer