Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze So profitieren Musikschule und VHS vom neuen Standort in Letter
Umland Seelze

Seelze: Musikschule und VHS profitieren vom neuen Standort in Letter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 09.09.2019
Das Team der VHS und Musikschule feiert ein Jahr in den neuen Räumen. Quelle: Sandra Remmer
Letter

Ernst Behmann von der Volkshochschule Calenberger Land erinnert sich noch ganz genau an den ersten Tag in den neuen Räumen in der ehemaligen Sparkassen-Filiale an der Lange-Feld-Straße. „Das war vor rund einem Jahr am 6. August“, sagte Behmann während einer kleinen Feierstunde am Montag, zu der VHS und Musikschule gemeinsam eingeladen hatten. Denn nicht nur die Verwaltung der VHS, sondern auch die der Musikschule Seelze haben in den neuen Räumen ein neues Zuhause gefunden. Erforderlich gemacht hat den Umzug der Verkauf und damit verbundene Abriss des Alten Rathauses am Bürgermeister-Röber-Platz.

Bedenken waren überflüssig

Die anfänglichen Bedenken, sie könnten am neuen Standort möglicherweise übersehen werden, haben sich als falsch erwiesen. „Wir hatten zuerst Sorge, dass das Sparkassenschild dazu beiträgt, dass wir gar nicht wahrgenommen werden“, erinnerte sich Behmann. Doch diese Sorge hat sich im Laufe des vergangenen Jahres als unbegründet erwiesen. „Es kommen sogar Letteraner rein und erzählen, dass sie bislang gar nicht wussten, dass es in Letter eine Volkshochschule gibt“, sagte Elzbieta Grunow, bei der VHS unter anderem zuständig für die Integrationskurse. Das können auch Katharina Schories und Gunter Geweke als Leiter der Musikschule bestätigen. „Viele werden durch das Vorbeigehen auf uns aufmerksam“, sagte Schories.

„Ich bin zum ersten Mal hier und bin begeistert. Es ist ein echter Wohlfühlort für Bildung“, lobte Kersten Prasuhn, seit diesem Monat neuer Geschäftsführer der Volkshochschule Calenberger Land. Denn Lernen funktioniere nur in Räumen, die auch etwas vermittelten. Hier fühle man sich wahrgenommen und eine Bindung könne entstehen. In der zweiten Jahreshälfte bietet die VHS 122 Kurse in Seelze und Letter an.

Sechs Mitarbeiter teilen sich vier Büros

In der ehemaligen Sparkassen-Filiale sind nach dem Umbau vier Büros entstanden, in denen die Mitarbeiter von VHS und Musikschule Verwaltungstätigkeiten erledigen. Weitere Räume stehen der Volkshochschule für ihr Kursangebot zu Verfügung. Der Plan der Musikschule, ebenfalls in den neuen Räumen Musikunterricht zu erteilen, ist indes nicht aufgegangen. „Das wäre eine Lärmbelästigung für die Mieter in den über uns liegenden Wohnungen“, erklärte Geweke. So nutze die Musikschule weiterhin überwiegend die Räume im Georg-Büchner-Gymnasium, sei aber auch an weiteren dezentralen Orten in Seelze und Letter vertreten.

Mehr zum Thema

122 Kurse in Seelze: Das ist das neue Programm der VHS

Das sind die Kursangebote der VHS in Seelze für 2019

VHS zieht in neue Räume an der Lange-Feld-Straße

Von Sandra Remmer

Die Schüler der Bertolt-Brecht-Schule wollen mit dem Spendenlauf „Run 4 School“ Geld sammeln, um ihre Wünsche und Ideen für ihre Schule verwirklichen. Für ihr Vorhaben suchen sie noch Unterstützer.

09.09.2019

Deutlich weniger Besucher als im vergangenen Jahr sind am Sonntag zum Entdeckertag in Seelze gekommen. Im und rund ums Heimatmuseum drehte sich alles um neue und alte Technik.

08.09.2019

Das Insektenhotel in Almhorsts Dorfmitte ist ein Hingucker und leistet einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz – und das schon seit 2014. Unzählige Bienen, Wildbienen und andere Insekten finden darin ein Zuhause.

08.09.2019