Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Frost zeigt sich in seinen Facetten
Umland Seelze

Seelze: Nur winterharte Pflanzen überstehen den Frost

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 14.11.2019
Der erste Frost macht dieses poetisch wirkende Motiv möglich. Das Farbenspiel der Dahlienblüte wird durch die scharfen Eiskristalle, die auf ihr sitzen, kontrastiert. Quelle: Patricia Chadde
Seelze

Die meisten Seelzer halten sich in zentralgeheizten Räumen auf und bemerken kaum, welche Temperatur gerade draußen herrscht. Die kurze Distanz, die man auf dem Weg von wohltemperierten Räumen zurücklegt, um in den warmen Bus oder das Auto mit der Sitzheizung zu steigen, gibt nur einen unvollständigen Temperatur-Eindruck wider. Doch wer jetzt sehenden Auges durch Seelzes Landschaft streift, entdeckt ebenso poetische wie morbide Spuren des ersten Bodenfrostes. Die Kälte lässt so manche Pflanze ganz anders wirken, in etwa die Blüte der nicht winterharten Dahlie. Diese Pflanze sollte jetzt schleunigst heruntergeschnitten werden und die Knollen vorsichtig ausgegraben werden, bevor sie im Frühjahr wieder in den Garten dürfen.

Wenn erst einmal Minusgrade herrschen, teilt sich die Pflanzenwelt. Nur winterharte Überlebenskünstler trotzen der Kälte – viele andere Schönheiten vergehen leider.

In jedem Fall liefern die zarten Eiskristalle faszinierende Fotomotive und lassen die Grafik mancher Blattstruktur besonders deutlich zu Tage treten. Als würde eine zarte Puderzuckerschicht Äste, Blätter und Gräser überstäuben, so erscheint die morgendliche Landschaft nach einer frostigen Nacht.

Lesen Sie auch

Von Patricia Chadde

Wie viele Arbeitsplätze werden abgebaut? Honeywell hatte im April Restrukturierungen im Standort Seelze angekündigt, jetzt will das Unternehen über seine Pläne beim 60. Nachbarschaftskreis am Mittwoch, 20. November, berichten. Dafür ist eine Voranmeldung erforderlich.

14.11.2019

Es wird wenige Rentner geben, deren Terminkalender so voll ist wie der vom Heidi Stempor. Sie ist Schatzmeisterin bei den Schützen, Simulationspatientin an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und engagiert sich beim DRK. Und das sind erst drei ihrer sieben Ehrenämter. Ein Porträt einer Frau, der nie langweilig ist.

14.11.2019

Unbekannte Täter sind am Dienstag in ein Einfamilienhaus in der Straße Hatefeld in Almhorst eingedrungen. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten und entwendeten eine noch nicht bekannte Menge an Schmuck.

14.11.2019