Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Polizei stoppt Radfahrer mit 1,8 Promille in der Innenstadt
Umland Seelze

Seelze: Polizei stoppt Radfahrer mit 1,8 Promille in der Innenstadt 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 11.09.2020
Die Polizei kontrolliert derzeit verstärkt im Seelzer Stadtgebiet. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Seelze

Am Donnerstagnachmittag ist einer Funkstreife der Polizei Seelze in der Straße An der Bredenbeeke ein Radfahrer aufgefallen, der offensichtlich betrunken war. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 51-jähriger Seelzer tatsächlich getrunken hatte. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Aufgrunddessen hat die Polizei gegen den Seelzer ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Die Polizei weist darauf hin, dass Alkohol eine der Hauptunfallursachen ist. Deshalb werde im Seelzer Stadtgebiet verstärkt kontrolliert.

Weitere Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier.

Von Linda Tonn