Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Polizei sucht Zeugen für Prügelei zwischen Motorrad- und Autofahrer
Umland Seelze

Seelze: Polizei sucht Zeugen für gewalttätige Auseinandersetzung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 09.08.2020
Die Polizei Seelze sucht Zeugen für eine Auseinandersetzung in Letter. Quelle: Stefanie France
Anzeige
Letter

Ein alkoholisierter Autofahrer ist in der Nacht zu Sonntag gegen 0.45 Uhr auf der Lange-Feld-Straße in Richtung Seelze unterwegs gewesen und befuhr dabei teilweise den Gegenfahrstreifen. Deshalb musste laut Polizei ein Motorradfahrer abbremsen, dem das Auto auf seiner Spur entgegenkam.

Nachdem der Wagen wieder auf seinen Fahrstreifen zurückgekehrt war, fuhr der Motorradfahrer dem Auto hinterher. Auf der Liebermannstraße kamen beide Fahrzeuge zum Stehen. Der Motorradfahrer und sein Sozius bemerkten, dass der 53-jährige Autofahrer unter Alkoholeinfluss stand und benachrichtigten über Notruf die Polizei. Außerdem blieben sie als Zeugen an der Liebermannstraße.

Anzeige

Allerdings kam es noch vor dem Eintreffen der Beamten zu einer Prügelei zwischen den drei Personen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,04 Promille bei dem Autofahrer. Die Beamten ließen ihm eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 53-Jährigen ein. Außerdem leiteten sie weitere Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen alle Beteiligten der Auseinandersetzung ein.

„Wir suchen jetzt unabhängige Zeugen“, sagte ein Sprecher des Kommissariats Seelze. Angesichts der sommerlichen Temperaturen hätten sicherlich viele Anwohner der Liebermannstraße ihre Fenster geöffnet gehabt. Zeugen erreichen die Polizei Seelze unter der Rufnummer (05137) 8270.

Weitere aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Seelze finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner