Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Projekt „Miteinander in Toleranz“ bietet Starthilfe für Migranten
Umland Seelze

Seelze: Projekt „Miteinander in Toleranz“ bietet Starthilfe für Migranten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 26.10.2019
Die Mentoren von MiT stellen bei einem Empfang im Alten Krug ihre Arbeit vor. Quelle: Sandra Remmer
Seelze

„Miteinander in Toleranz“: Dafür stehen die drei Buchstaben MiT. Seit April 2016 gibt es das Projekt für Menschen mit Migrationshintergrund bei...

Der Seelzer Horst Labitzke hat sich als Pilzkenner profiliert. Als Sachverständiger wird er bei der Göttinger Giftzentrale geführt. Seine Waldführungen sind ständig ausgebucht – wir waren mit ihm unterwegs.

25.10.2019

Die fünfjährige Saranda Hoxha aus Seelze kämpft am Sonnabend bei RTL um den Titel „Das Supertalent 2019“. Sie ist die jüngste Teilnehmerin und will mit Hip Hop die prominent besetzte Jury überzeugen.

25.10.2019

Bisher fuhr der früheste Bus ab Seelze-Süd um 6.34 Uhr. Damit waren Pendler um 7 Uhr in Hannover. Das soll sich ändern. Der Verkehrsausschuss der Region hat eine zusätzliche Frühfahrt beschlossen. Sie gilt ab dem Fahrplanwechsel.

25.10.2019