Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze 1,86 Promille: Radfahrer fährt in Schlangenlinie – und bleibt dann auf Acker liegen
Umland Seelze

Seelze: Radfahrer liegt betrunken auf Acker

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 17.10.2021
Die Polizei Seelze hat einen Radfahrer gefunden, der betrunken auf einem Acker lag.
Die Polizei Seelze hat einen Radfahrer gefunden, der betrunken auf einem Acker lag. Quelle: Stefanie France
Anzeige
Seelze

Ein Zeuge hat der Polizei einen Radfahrer gemeldet, der zwischen Sonnabend, 23.52 Uhr, und Sonntag, 0.10 Uhr, auf der Garbsener Landstraße in starker Schlangenlinie gefahren sein soll. Wie ein Sprecher des Kommissariats Seelze berichtet, war von dem Radler jedoch zunächst nichts zu sehen. Eine Streife fand den 28-jährigen Radler schließlich auf einem angrenzenden Acker liegend.

Radfahrer hatte 1,86 Promille

Ein an Ort und Stelle vorgenommener Test ergab einen Wert von 1,86 Promille. Die Beamten ließen dem Mann von einem Arzt eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen ihn ein.

Von Thomas Tschörner