Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Zwei Radfahrer betrunken unterwegs
Umland Seelze

Seelze: Radfahrer mit 2 Promille im Blut unterwegs

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 10.11.2020
Um sie an einer Weiterfahrt zu hindern, nahmen die Beamten die beiden mit aufs Revier. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Seelze

Die Polizei Seelze hat am Montagabend einen 32-jährigen Radfahrer gestoppt, der mit 1,99 Promille unterwegs war. Gegen 19.45 Uhr war er von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert worden. Begleitet wurde der 32-Jährige von einem 54-jährigen Garbsener, bei dem die Polizei einen Alkoholgehalt von 1,84 feststellten. Beiden Männern wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Um sie an einer Weiterfahrt zu hindern, nahmen die Beamten die beiden mit aufs Revier.

Wohnmobilfahrer fährt Schlangenlinien

Bereits am Sonntag um 13.24 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen Wohnmobilfahrer in Letter. Zeugen hatten die Polizei zuvor darüber informiert, dass der 74-Jährige in Schlangenlinien fuhr. Der Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,77 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und beschlagnahmte den Führerschein des Mannes. zudem leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Von Sandra Remmer