Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Sanierung beendet: Hannoversche Straße ist wieder frei
Umland Seelze

Seelze: Sanierung beendet: Sperrung der Hannoverschen Straße ist aufgehoben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 13.09.2019
Sieben Wochen lang war die Ortsdurchfahrt von Seelze gesperrt –jetzt ist die Hannoversche Straße wieder frei. Quelle: Patricia Chadde (Archiv)
Seelze

Der Verkehr rollt wieder: Nach sieben Wochen Sperrung ist die Hannoversche Straße wieder freigegeben. Die Sanierungsarbeiten der Fahrbahn sind beendet. Angaben der Stadt zufolge, stehen lediglich kleinere Restarbeiten sowie die Markierung der Fahrradpiktogramme auf der Fahrbahn aus.

Die Auswirkung dieser Arbeiten auf den Verkehr sei jedoch sehr gering und mache keine erneute Vollsperrung erforderlich, sagte Stadtsprecher Carsten Fricke mit. Der reguläre Busverkehr nimmt seinen Fahrplan ab Sonnabend, 14. September wieder auf.

Neuer Asphalt

Seit Montag, 22. Juli, wurde in zwei Bauabschnitten das gesamte Pflaster des Straßenabschnittes einschließlich der Einmündung Schillerstraße herausgenommen und durch eine neue Asphaltbinderschicht und eine Asphaltdecke ersetzt. Außerdem wurde eine Rinne aus Gussasphalt im gesamten Bereich hergestellt. Im Bereich der Autowerkstatt wurde zudem zu Beginn der Arbeiten ein Teil des Regenwasserkanals erneuert und ein neuer Schacht gesetzt.

Mehr zum Thema

Bauarbeiten in der Innenstadt: Handel beklagt weniger Umsatz

Bauzeitung informiert über Behinderungen an der Hannoverschen Straße

Von Sandra Remmer

Zu den Hol- und Bringzeiten verstopfen Elterntaxis die Straßen vor den Seelzer Grundschulen und gefährden Schüler, die zu Fuß gehen. In einer Umfrage hat die Stadt Seelze nach den Gründen für den Transport mit dem eigenen Auto gefragt. Die Antworten der Eltern überraschen.

13.09.2019

Im Kindergarten Spatzennest in Velber setzen sich die Erzieher ganz besonders für den passenden Sonnenschutz für die Kinder ein. Dafür ist die Einrichtung mit dem SunPass-Zertifikat ausgezeichnet worden.

12.09.2019

Innerhalb von wenigen Tagen hat die Polizei Seelze drei Fahrräder sichergestellt, die vermutlich gestohlen worden sind: Am Mittwoch stoppte sie einen 22-jährigen Mann auf der Lange-Feld-Straße, am Dienstag einen 35-Jährigen in der Klöcknerstraße.

12.09.2019