Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Frauen lernen den Umgang mit Tablet-Computern
Umland Seelze

Seelze: Schulung vermittelt Frauen Tipps und Tricks im Umgang mit Tablets

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:00 30.01.2020
Kristin Rohde (von links), Sabine Langbehn und Gabriela Giesche wollen Frauen den richtigen Umgang mit Tablets vermitteln. Quelle: Privat
Anzeige
Seelze

Die Stadtbibliothek Seelze und die städtische Gleichstellungsbauftragte Gabriela Giesche laden zu einer Tablet-Schulung für Dienstag, 11. Februar, um 9.30 Uhr ein. Die Teilnehmerinnen lernen an zwei Vormittagen die wesentlichen Grundlagen für die Nutzung von Tablet-Computern. Das Angebot richtet sich speziell an Frauen.

Tipps und Tricks werden vermittelt

Bibliotheksleiterin Sabine Langbehn und ihre Mitarbeiterin Kristin Rohde geben in entspannter Atmosphäre den Teilnehmerinnen wertvolle Tipps und zeigen Tricks beim Umgang mit den Tablets. Bei dem zweitägigen Einführungskurs am Dienstag, 11. Februar, sowie am Dienstag, 18. Februar, beantworten sie jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr Fragen vom einfachen Bedienen bis zur Nutzung von Apps. Die Teilnehmerinnen erhalten außerdem praktische Tipps, wie sie das Tablet nutzen können. Und sie üben unter anderen den Umgang mit E-Books.

Anzeige

„Gerade Frauen ab 40 Jahren wollen beruflich und privat oft stärker an der Mediennutzung teilhaben, nehmen sich aber häufig nicht die Zeit, sich stärker in das Medium einzuarbeiten. Dabei soll sie dieses Seminar unterstützen“, erläutert Giesche, die das Angebot gemeinsam mit der Stadtbibliothek initiiert hat.

Auch im vergangenen Jahr große Nachfrage

Bereits im Januar 2019 hatte die Gleichstellungsbeauftragte ein vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung finanziertes Seminar für Frauen zum Einstieg in die digitalen Medien nach Seelze gebracht. Die überwältigende Nachfrage brachte sie mit den Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Seelze auf die Idee, Frauen eine zusätzliche Hilfe anzubieten und Hemmschwellen bei der Nutzung digitaler Medien abzubauen. Im Februar 2019 luden sie daher gemeinsam zu einem Kurs zur Tablet-Nutzung ein, der ebenfalls schnell ausgebucht war und nun eine zweite Auflage erhält.

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Anmeldungen für die Tablet-Schulung nimmt die Stadtbibliothek Seelze unter Telefon (05137) 94559 oder persönlich in der Bibliothek entgegen. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Frauen begrenzt. Die Stadtbibliothek bietet iPads zur Nutzung während der Schulung an. Wer ein eigenes Gerät besitzt, sollte dieses mitbringen, um daran zu üben.

Lesen Sie auch:

Von Heike Baake

Die VHS bietet im April einen einwöchigen Bildungsurlaub zum Thema Umwelt- und Naturschutz an. Thematisiert wird naturnahes Gärtnern ohne Chemikalieneinsatz.

30.01.2020

Der Einlass beginnt um 14.11 Uhr: Bereits zum 15. Mal hält am Sonntag, 16. Februar, mit „Seelze wie es singt und lacht“ der Karneval Einzug in Seelze. Der Vorverkauf für den Nachmittag mit Sängerin Uta Carina, den Leinespatzen, dem Prinzenpaar der Stadt Hannover und vielen weiteren Akteuren ist angelaufen.

30.01.2020

Lohndes CDU macht sich mit einer Plakataktion für den Erhalt des Schulstandortes und des Bürgerhauses stark. Im Rat der Stadt Seelze wird derzeit über eine neue West-Grundschule nachgedacht. Sollte sie nicht in Lohnde gebaut werden, drohe der Stadtteil zu einem reinen Schlafort zu werden, warnen die Initiatoren.

29.01.2020