Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Unbekannte brechen BMW in Autohandel auf
Umland Seelze

Seelze: Täter brechen in Autohandel an Kanalstraße ein und knacken BMW

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:12 22.03.2020
Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: HAZ
Anzeige
Seelze

Unbekannte sind in der Nacht zu Freitag in einen Autohandel an der Kanalstraße eingebrochen. Um auf das Gelände zu gelangen, zerschnitten sie einen Zaun. Die Einbrecher brachen einen BMW auf und entwendeten das Multifunktionslenkrad sowie die Scheinwerfer. Über die Schadenshöhe kann die Polizei noch keine Angaben machen. Die Ermittler hoffen auf Zeugen. Die melden sich unter Telefon (05137) 8270.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sandra Remmer

Flexibilität in der Corona-Krise: Weil Fitnessstudios derzeit schließen müssen, geben Louisa Stickdorn und ihr Team von Easy Fitness Training per Stream im Internet. „Wir machen aus der Not eine Tugend“, sagt sie.

22.03.2020

Seit mehr als einem Jahr ist der Aufzug am S-Bahnhof der Seelzer Stadtteile Dedensen/Gümmer außer Betrieb. Wer Richtung Hannover fahren will und nicht die Treppe nehmen kann, steht vor einem Problem.

21.03.2020

Die Spiel- und Bolzplätze im gesamten Seelzer Stadtgebiet sind zur Eindämmung des Coronavirus gesperrt. Die Stadt ruft dazu auf, sich an die Schließung zu halten. Polizei und Ordnungsamt kontrollieren.

21.03.2020