Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Cannabis konsumiert: Taxifahrer fährt unter Drogeneinfluss
Umland Seelze

Seelze: Taxifahrer hat Drogen konsumiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 30.07.2021
Die Polizei Seelze hat einen Taxifahrer erwischt, der unter Drogeneinfluss am Steuer saß.
Die Polizei Seelze hat einen Taxifahrer erwischt, der unter Drogeneinfluss am Steuer saß. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Lohnde

Ein Zeuge hatte der Polizei am Mittwoch gegen 21.20 Uhr berichtet, dass ihm ein Taxi in Garbsen die Vorfahrt genommen habe und er mit seinem Wagen zur Vermeidung eines Unfalles eine Vollbremsung habe machen müssen. Wie ein Sprecher des Kommissariats Seelze mitteilte, hatte der Zeuge weiter berichtet, dass der Taxifahrer zwar angehalten habe, bei ihm aber Ausfallerscheinungen zu erkennen gewesen seien.

Der Hannover-Newsletter der HAZ

Mit dem HAZ Hannover-Update erhalten Sie jeden Morgen gegen 6 Uhr alles Wichtige aus der Landeshauptstadt und der Region Hannover per E-Mail in Ihrem Postfach – ausgewählt von Ihrer HAZ-Redaktion.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Cannabis-Test fällt positiv aus

Kurze Zeit später entdeckte eine Streife bei einer sogenannten Nahbereichsfahndung das Taxi an der Landschaftsstraße in Lohnde und kontrollierte den 48-jährigen Fahrer. Wegen des Verdachts auf Drogenkonsum wurde ein Test vorgenommen, der positiv auf Cannabis-Produkte verlief. Die Beamten ließen dem Mann im Kommissariat von einem Arzt eine Blutprobe entnehmen und stellten seinen Führerschein sicher. Außerdem leiteten sie gegen den Garbsener ein Strafverfahren ein. Sein aktueller Fahrgast musste den kurzen restlichen Weg nach Hause zu Fuß gehen.

Von Thomas Tschörner